Ligaintim mit Sspitze Teil 4 feat. Ostseeteufel

Ei verbibbsch nochemol. So lange habe ich hier nicht mehr geschrieben, da muss ich erstmal ein bisschen Staub wischen. Ei hier steht ja noch das Schild, dass ich für Flow gekauft hatte, der ja leider aus seinen Idiotentest nicht bestanden hatte und dann Admin geworden ist anstatt zu mir zu kommen.

Aber genug in alten Ecken gestöbert. Ich erwarte dieses mal nicht unbedingt den Papst, aber der Ostseeteufel ist bisweilen auch manchmal ein netter. Drum freue ich mich in keinster Weise ähhhh total und super mega auf den zündelnden Rechtsradikalen Ostseeteufel. Ach falsch. Das wollte ich doch gar nicht schreiben. Hm. Doof jetzt hab ich kein Tippex hier um das wieder zu löschen. Naja is ja auch Wurscht, hier liesst ja sowieso keiner mehr mit. Also nochmal *räusper*

Drum freue ich mich total und super mega auf den Rostock Fan Ostseeteufel *Applaus Applaus* ( Irgendwie sagt doch der Satz das gleiche aus, wie der von eben oder?)

Gude Ostseeteufel, erst mal  Herzlichen Glückwunsch zu deiner bestandenen

Prüfung. Für alle unwissenden unter uns. Was für eine Prüfung überhaupt?

Guten Abend Manuel, ich hab gestern das Ergebnis meiner Zwischenprüfung erhalten, welche ich mit 90,5 %  bestanden habe

 

Zwischenprüfung der 4. Klasse?

 

Fast – Zwischenprüfung zum Bürokaufmann – also knapp daneben getippt. und danke für die Glückwünsche.

 

So da wir das ja jetzt auch abgeschlossen  wollen wir mal endgültig einsteigen und mit altbekannten Fragen anfangen. Wo kommst du ungefähr her? In welchem Alter befindest du dich? Und warum zur Hölle bist du keine Frau?

Ich komme aus Worms – die älteste Stadt Deutschlands. gebürtig komme ich von der schönen Insel Usedom. ich bin 20 Jahre alt und nun ja, eine frau bin ich nicht, weil mir dadurch viele Probleme erspart bleiben und man es im Leben meist einfacher hat

 

Das hast du jetzt gesagt. Ich möchte mich diesen Frauenfeindlichen Aussagen nicht anschließen. Aber zurück zu wichtigen Dingen. Momentan stehst du in der WL2 ungeschlagen auf dem ersten Platz auch in Deu2 sieht es momentan nicht schlecht aus. Dein Saisonziel muss demnach zweimal klar der Aufstieg sein oder?

Ja ich möchte mich hiermit auch bei allen Feministinnen entschuldigen. Aber gut das du zu den wichtigen Themen im Leben kommst – Fußball-  du hast recht ich bin in beiden Ligen gut bis sehr gut gestartet. allerdings lautet mein Ziel jeweils trotz allem noch so schnell wie möglich den Klassenerhalt sichern. Ich denke dafür sollten in beiden Ligen 30 Punkte reichen. Wenn ich diese erreicht habe, hab ich noch genug Zeit mich mit höheren Zielen und deren Umsetzung zu beschäftigen.

 

 

Du klingst ja genauso wie Armin Veh. Jetzt hat er die Chance auf Europa. Dein größter Erfolg auf der Ps3-Fifaliga.de war…?

wenn es bei mir genauso gut ausgeht wie bei ihm habe ich nichts dagegen. mein größter erfolg war mein aufstieg in der letzten saison in d3 – zumal ich hierbei einen klassespieler wie kriegos im saisonfinish hinter mich lassen konnte

 

Kriegos hat ja seinen Aufstieg am grünen Tisch am Ende revidiert und ist wieder bei Union Berlin, da er den Aufstieg aus eigener Kraft schaffen möchte. Hättest du auch so gehandelt?

Hm eine schwierige Frage. Erst mal großen Respekt an meinem Freund Kriegos für diese Entscheidung sich noch einmal freiwillig zurückstufen zu lassen um es sportlich zu schaffen. ich denke ich hätte die Chance genutzt die sich durch die Fügung das Sachse nach England gegangen ist ergeben hat. es ist ja nichts unmoralisches so etwas zu nutzen

Keineswegs. Wenn man so eine Zecke wie du ist.

 

Richtig, dann nimmt man jede Möglichkeit wahr um größtmöglichen Erfolg zu erreichen

 

Was ist dein Vorschlag um mehr Frauen auf die Fifaliga zu locken?

Eine gute und wichtige Frage. ich denke hierzu sollte man eine Arbeitsgruppe bilden und Vorschläge ausarbeiten. Eine Idee wäre sicherlich, dass die Damen sowohl bei Anmeldung als bei Team Übernahme einen Zalando Gutschein bekommen

 

Wenn du gezwungen wärest DEU zu verlassen, welche Liga würdest du wählen?

wenn ich deutschland verlassen müsste käme nur england 1 in frage, alles andere ist für mich uninteressant

 

Was passiert, wenn du jetzt absteigst?

Dann steige ich nächste Saison wieder auf.

Und wenn dir jemand ein gutes Team aus RDW1/2 anbieten würde für dein Team in Deu3? Gehen wir mal von Sandhausen aus.

Wenn dies passiert müsste man immer nochmal drüber nachdenken. aber Prinzipiell ziehe ich langfristige Planung einem Abenteuer für eine Saison vor.

 

Dein Lieblingsschimpfwort?

Eindeutig Wichser.

Beschimpfst du so also innerlich deine Gegner wenn du mal ne Klatsche kassierst?

wenn ich verliere beschimpfe ich mich selbst – da wenn ich verliert, ich iwas falsch gemacht haben muss. über gegner lasse ich mich nur aus wenn sie unfair sind

Du lachst dich aus wenn der Gegner unfair ist?

du scheinst deine brille verlegt zu haben

 

 

Wie du meinst^^ Egal weiter. Apropos Unfair. Machst du „Fifaelfer“ ins Tor? Oder verschießt du auch schon mal, obwohl du 1:0 hinten liegst in der 89 Minute? Apropos Unfair. Machst du „Fifaelfer“ ins Tor? Oder verschießt du auch schon mal, obwohl du 1:0 hinten liegst in der 89 Minute?

Ich versuche den Elfmeter zu verwandeln, ganz klar.

Allerdings nutzt du damit streng genommen einen Bug im Spiel aus. Einen Bug auszunutzen ist laut PS3FL Regeln verboten.

Die Frage ist wer entscheidet ob es Elfmeter ist oder nicht? Der Schiedsrichter. Wenn der schiri pfeift ist es nun mal so und man muss sich damit anfreunden. Du als Mitglied der Pfeiferbande solltest mir da jubelnd applaudieren

 

Ich gehöre wohl zu denen. Aber gehen wir mal davon aus, dass dein Spieler über den Ball läuft, während der Gegenspieler grätscht, dich aber nicht trifft. Dein Spieler stolpert also über den Ball und berührt beim Fallen jetzt doch den grätschenden Mitspieler. Für Fifa hat der Gegenspieler gegrätscht dich getroffen aber den Ball nicht. Also gibt es Elfer. Würdest du einen so eindeutig falschen Elfer immer noch verwandeln in Minute 89 beim Spielstand von 0:1?

 

Das sind mir zu viele Eventualitäten.

Ich habe so einen Elfmeter schonmal gesehen. Also antworte!

Wenn der Schiri pfeift, verwandle ich ihn und hinterfrage nicht seine Entscheidung.

Das ist aber ganz schön engstirnig. Würdest du im umgekehrten Fall nicht auch meckern, wenn du so einen Elfmeter bekommst?

Als benachteiligte Mannschaft würde ich mit dem Schiri und in dem fall EA Sports hadern. der Gegner jedoch kann nichts dafür.


Trotzdem kann man doch aus dem Fairplay Gedanken den Elfer mit Absicht daneben setzen. Dafür stehen wir Schiris übrigens auch ein.

Ist dein vorbereiteter Themen Zettel aufgebraucht oder wieso versteifst du dich so sehr auf dieses Thema? Meine Meinung habe ich bereits kundgetan.

 

Na gut. Ich merke bei dir rennt man bei diesem Thema gegen eine engstirnige auf den Erfolg fixierte Wand.  Mach dir um meinen Themenzettel keine Sorgen. Ich hab so viel Müll in der Hinterhand, dass wir solange weiterlabbern können, bis deine Mama dich ins Bett schickt. Oder vorm PC stirbst wie der eine Japaner vor ein paar Jahren. Aber das ist ein anderes Thema. Machen wir weiter. Ligaunabhängig, mit welchem Team würdest du gerne einmal eine Saison spielen?

Um das vorherige Thema abzuschließen und keinen falschen Eindruck zu vermitteln, Fairness ist mir trotz der Elfer Diskussion wichtig und Voraussetzung für den Spielbetrieb.  Ein spezielles Wunsch Team habe ich nicht. zu meiner Art und Weise Fußball zu spielen passt Dortmund sehr gut. Solange es nicht die spanische Nationalmannschaft oder der Hamburger Vorort Klub ist, bin ich zufrieden. 

Lustig. Von Fairness quatschen aber Fifaelfer verwandeln^^. Mit welchem Team würdest du mit Absicht 22 Spiele verlieren, weil du es hasst?

Absichtlich werde ich nie ein Spiel verlieren – egal wie es heißt.

 

Weißt du wie eine Viagra von innen aussieht?

Frage mich in 50 Jahren noch einmal, dann kann ich dir das sicherlich beantworten.

 

Ah. Schluckst also auch immer eine ganze.

Mindestens

 

Deine Lieblingsserie als du noch klein warst?

definiere klein in ein alter

12

King of Queens

 

 

Wusstest du, dass wenn man 6 Jahre und 9 Monate ununterbrochen furzt, hat man genug Gas gesammelt, um die Energie einer Atombombe darzustellen.

Aha, interessant…

 

 

Was befindet sich Links von dir?

Der Fernseher

 

Dein Lieblingsessen?

Deutsche Küche – einzelne Gerichte aufzuzählen sprengt den Rahmen.

 

Dein bisher stärkster Gegner auf der PS3FL?

Wenn ich sagen würde Sspitze müsste ich lügen. Der stärkster Gegner ist in jedem Spiel mein Torabschluss

 

 

Machst du bei der VDFL mit?

Ja.

 

Wenn du einen Tag lang Chef der PS3FL wärest. Was würdest du ändern?

Erhöhung der freigebenen Spiele und Mindestspiele – was du ja bereits angesprochen hast.

Spielst du auch im realen Leben Fußball?

Ein dunkles Kapitel was du hier aufschlägst. ja habe ich bis zu meiner Verletzung welches mein Karriere Ende bedeutete.

Welche Verletzung? Auf den Kopf gefallen?

Nein dein Schicksal teile ich nicht. Mein Knie ist kaputt. Ein Torwart traf anstatt des Balles mit voller Wucht mein Knie. den Rest kann man sich denken.

Wie bist du auf die Fifaliga aufmerksam geworden?

ich habe mich damals bei Google nach Online Ligen umgesehen und bin dabei auf die Liga gestoßen.

 

 

 Gibt es ein paar Tipps die du anderen Fifa Spielern geben kannst, damit sie besser werden?

Ein guter Sturm gewinnt Spiele – eine gute Abwehr Titel. Dies sollte sich jeder zu Herzen nehmen und sein Spiel dementsprechend ausrichten.

 

Wenn du noch irgendwen Grüßen willst ist jetzt der perfekte Zeitpunkt. Denn das Interview endet in Kürze.

Dann nutze ich die Chance doch und Grüße Kriegos und snc2009. Und natürlich darf ich meine Eltern nicht vergessen ohne die ich niemals mit dem Play Station spielen angefangen hätte

Da du mir ja vorhin schon eine Steilvorlage gegeben hast, könnte ich jetzt einfach behaupten mein Themenzettel wäre nun beendet.  Allerdings ist die Wahrheit, dass du einfach nur langweilig bist. Drum hören wir jetzt auf. Ich wünsche dir weiterhin keinen Erfolg in der Liga.

 

Ja, dass du keine Themen mehr hast habe ich dir auch nicht geglaubt, dafür kenne ich dich zu gut. Danke wünsche ich dir ebenso. hoffentlich treffen wir bald in einem Pflichtspiel aufeinander.

 

Veröffentlicht unter Interviews | 1 Kommentar

Woche zwei RDW 1 und Fronkraisch

19 Zu spätHey, erst mal müssen wir uns Entschuldigen! Dass diese Ausgabe soooo verdammt spät kommt, war nicht geplant. Eigentlich war es geplant 3 Ligen vorzustellen, allerdings war ein Reporter Privat verhindert und keiner hatte dann noch so richtig Zeit noch eine weitere Liga zu machen. Trotz alledem möchten wir euch den für letzten Donnerstag geplanten Artikel mit 6 Tagen Verspätung noch nachreichen.

Index

1 Rückblick Spanien

2 Vorschau RDW 1

2.1 RDW 1 Interview Scooter Galatasaray Istanbul

2.2 RDW 1 Intervie Chrisdoni – Spartak Moskau

3 Rückblick DEU 1

3.1 Vorschau Frankreich

3.2 Interview Mario 77 – PSG

4 LK sucht dich!

1 Rückblick Spanien

Reporterherz was willst du mehr?

Die beiden Kontrahenten JuergenBVB und Igistrum vom Spiel Real Madrid und Sevilla haben sich alle Mühe gegeben, mir die Arbeit zu nehmen. Igistrum hat einen fantastischen Bericht geschrieben und JuergenBVB hat gleich das ganze Spiel aufgezeichnet. Drum werde ich keine Worte mehr verlieren euch den Bericht zeigen und am Ende kann jeder der Bock hat sich das Spiel selber reinziehen.

Spielbericht Igistrum

Eröffnungsspiel in Spanien 1: REAL MADRID – FC SEVILLA In den ersten 10 Minuten passierte nicht viel. Real Madrid versuchte durch Ballbesitz und geordnetem Spielaufbau zu Chancen zu kommen, aber diese waren in der 1. HZ Mangelware. Der FC Sevilla versuchte nach Ballgewinn blitzartig zu kontern und kam in der 1. HZ immer wieder zu hochkarätigen Chancen, aber entweder der Iker Casillas oder das Aluminium verhinderten die Sevilla Führung zur Halbzeit. In der 2. HZ hat Real den Ball besser kontrolliert und kam ab und zu zur gefährlichen Flanken, allerdings blieb der Erfolg zunächst aus. Sevilla versuchte weiter schnell zu kontern, aber Real stand jetzt besser. In der 64. min kam bei Real Callejon für Özil und Modric für Alonso rein und diese Wechsel sollten sich noch bezahlt machen. Denn, Callejon belebte das Spiel, flankte stark auf Ronaldo, dessen Kopfball im letzten Moment noch zur Ecke abgewehrt werden konnte. Das war der Startpunkt eines Eckenmarathons. Denn Modric musste die Ecke von rechts insgesamt drei Mal ausführen, da Benzemas Kopfbälle bei den ersten beiden Versuchen geklärt wurden. Bekanntlich sind „alle guten Dinge drei“: Bei der dritten Ecke hat sich Benzema letztendlich durchgesetzt und köpfte Real in der 74. min zur Führung. Sevilla versuchte zum Ausgleich zu kommen, allerdings stand Real weitestgehend sicher, bis sich auf einmal ab der 80 min Fehler ins Aufbauspiel einschlichen, die fast zum Ausgleich geführt hätten. Ein Sevilla Stürmer kam frei vor Casillas und schob den Ball aus vollem Lauf rechts am Torwart aber auch am Tor vorbei. Das war die letzte Sevilla Chance und Real gewann!

Jetzt schieben wir noch das Video direkt hinterher

Spiel Real – Sevilla

2 Vorschau RDW 1

Spannung ist im Topspiel der Woche der Liga RDW1 vorprogrammiert. Hier treffen 2 alte Hasen aufeinander. Mit Galatasaray Istanbul scooter_stmk und mit Spartak Moskau Chrisdoni der den meisten ein Begriff sein dürfte.

Beide haben ihre ersten beiden Spiele gewonnen und stehen somit auf Platz 1 und 2 der Tabelle.

2.1 RDW 1 Interview Scooter – Galatasaray Istanbul

LK

Hey scooter, du bist seit knapp 2,5 Jahren auf der Liga angemeldet und hast es auf stattliche 3 Shouts und 1 Forumsbeitrag gebracht. Warum so ruhig?

Scooter

Hallo

ich bin generell ein Mann ohne viele Worte, der einfach hier nur seine spiele erfolgreich absolviert und sich fairer Gegner wünscht, aber bei der PS3FL gab es bisher sowieso noch nie Probleme

LK

Als ich dich anschrieb war dir gar nicht bewusst, von welcher der Fifaligen ich überhaupt komme. In wie vielen bist du angemeldet und aktiv dabei?

Scooter

fdl, ps3fl, fifa-unlimited

LK

Du scheinst also einen groben Überblick der anderen Ligen zu haben. Was zeichnet deiner Meinung nach die ps3-fifaliga aus?

Scooter

Die große Mitgliederzahl und die Homepage gibt es auch schon sehr lange

Dazu mit steff 86 ein bekannter Admin.

Und mein steirischer Landsmann Stekelenbrunner 😉

LK

Wo liegt der Reiz der anderen Ligen?

Scooter

Reiz na ja ich habe sehr viel zeit zum spiele absolvieren, ich bin seit 2007 im Fifa Geschäft und kenne von dort schon einige Leute

ich suche mir auch nur Ligen aus wo ich weiß, dass sich die Admins auch wirklich darum kümmern.

LK

Die nächste Woche bringt für dich das Knallerspiel gegen den haushohen Favoriten Chrisdoni mit Spartak Moskau. Was machst du um dich Vorzubereiten?

Scooter

Meine Mannschaft weiss was sie kann und wir stehen mit 6 PKT und 2 spielen am ersten Platz und unser Torjäger Burak YILMAZ wird’s schon richten *gg*

LK

Was sind die Schwächen in deinem Spiel und wodurch zeichnest du dich am meisten aus?

Scooter

Ich denke zurzeit sind wir in Topform da haben wir keine schwächen und die stärke macht unser Sturm aus der macht aus wenigen Chancen die Tore, mit Burak und Amrabat haben wir sicher den besten Sturm der Liga!

LK

Welcher Platz soll bei dir nach 22 Spieltagen Rauspringen?

Scooter

CL oder EL Teilnahme und persönlich möchte der Trainer in eine wertvollere Liga

LK

Welche Liga wäre dein Traum?

Scooter

Deutschland oder England

LK

Welches wäre dort dein Lieblingsteam?

Scooter

Bayern weil ich ein Bayernfan bin oder Manchester City

LK

Durch das neue Activity scheinen deine Chancen ja gestiegen zu sein, eines dieser Teams zu ergattern. Wie stehst du dieser neuen „Funktion“ gegenüber?

Scooter

Also ehrlich gesagt ich weiss nicht wirklich was Activity ist (Peinlicherweise)

LK

Activity zählt deine Ligaspiele und Friendlys zusammen und erstellt jeden Montag eine Rangliste der aktivsten Trainer. Der Trainer der ganz oben steht, wird bevorzugt behandelt, wenn in einer der Topligen ein Posten freiwird. Solltest du also auch Platz 1 stehen und ein Team in den Topligen wird frei, wirst du als erstes gefragt, ob du dieses Team trainieren willst.

Scooter

Na ja ich mach meine Ligaspiele und fertig, wenn ich glück habe stehe ich in einer attraktiven Liga und wenn nicht? Macht’s auch nichts

LK

Gut, dann wünscht dir der Ligakurier viel Erfolg in der Liga und das du irgendwann auch mal in DEU der ENG zu sehen sein wirst

Scooter

Danke danke

2.2 RDW 1 Intervie Chrisdoni – Spartak Moskau

Auch Chrisdoni stand für ein kurzes Interview zur Verfügung

LK

Hey Chris. Bei unserem letzen Kontakt hattest du mir erzählt, dass du evtl. zu Marseille wechseln könntest. Warum ist das nicht passiert?

Chrisdoni

Hey LK, ja diese Option hatte ich in der Tauschphase. Gescheitert ist es dann wohl daran, dass ich in dem Testspiel gesehen habe, dass Marseille mir nicht mehr so gut liegt wie in Fifa12. Spätestens jetzt wo auch noch Remy (nur wegen dem wollte ich hauptsächlich zu Marseille) weg ist, bin ich heilfroh nicht dorthin gewechselt zu sein.

LK

Stattdessen trainierst du bisher erfolgreich Spartak Moskau, was ist das Besondere an diesem Team?

Chrisdoni

Das Besondere an dem Team sind wahrscheinlich die Offensivspieler. Welliton, Emenike, Jurado und McGeady sind alle schnell, dribbelstark und können schießen. Eigentlich genau das Richtige für mich.

LK

Schaut man sich die Trainer an, die in RDW1 sind, kommen da einige bekannte Gesichter zum Vorschein, wie siehst du deine Möglichkeiten zwischen difours, ALjayjay, Chefkoch, steff86m, Bjoern222 und Dennis121188? Und was ist dein erklärtes Saisonziel?

Chrisdoni

Ich denke ich bin kein unbeschriebenes Blatt mehr und kann zumindest mit allen Trainern aus der RdW1 mithalten. Natürlich hab ich großen Respekt vor den anderen und besonders mit difours und Aljayjay sollte ich zu jederzeit rechnen. Die beiden sind mir schon lange als extrem gute Spieler bekannt. Aus dem Grund ist mein Saisonziel auch nicht unbedingt die Meisterschaft, sondern mit nem CL Platz würde ich mich sehr zufrieden geben. Wobei ich natürlich trotzdem versuche Meister zu werden und im Pokal würd ich auch gern weit kommen.

LK

Sobald die neuen Spieltage freigegeben sind, steht das Topspiel gegen scooter_stmk und Galasaray an. Beide hattet ihr gegen Chefkoch mit Benfica Lissabon gespielt. Scooter_stmk konnte „nur“ 3:1 gewinnen, während du 5:1 gewonnen hast. Siehst du dich also im Vorteil gegen ihn?

Chrisdoni

Ich denke nicht, dass man mit den beiden Ergebnissen irgendeinen Vor- oder Nachteil ziehen kann für einen von uns beiden. Am Ende haben wir beide die 3 Punkte geholt und besonders wenn ich mein eigenes Spiel sehe dann weiß ich einfach das ein 5:1 nicht unbedingt gerechtfertigt war. Wie im echten Fussball wird das Spiel eben nicht am grünen Tisch oder in der Theorie entschieden. Mal sehen was kommt.

LK

Sieht man sich die Meisterschaftsumfrage an, bist du eindeutig der Favorit in RDW1 kannst du mit diesem Druck umgehen?

Chrisdoni

Ich war schon des Öfteren „der Favorit“ in meiner Liga und kenne die Situation daher ziemlich genau. Ich vertraue einfach auf meine Stärken und meinen Spielstil, das hat sich bisher eigentlich immer ausgezahlt. Bis jetzt war ich ja immer oben dabei. Ich hoffe einfach, dass die Leute Recht behalten und ich den Erwartungen gerecht werden kann, auch wenn es wohl schwer wird.

LK

Auch an dich die obligatorische Frage. Wo liegen deine Schwächen und wo liegen deine Stärken?

Chrisdoni

Ich denke meine Stärken sind, dass ich auch in sehr schweren Spielen lange geduldig sein kann und auch einen Rückstand nicht sofort aufgebe. Besonders im letzten Friendly gegen Flow81 ist das wieder einmal deutlich geworden. Am Ende waren es glaube ich 9:4 Torschüsse für ihn, aber ich hab 3:0 gewonnen. Ich kann meine Chancen nutzen, selbst wenn es nur wenige sind. Besonders bei Kontern würde ich mich recht stark einschätzen. Meine Schwäche dahingegen ist vermutlich die Defensive. Ich versuche immer in die Pass Wege zu kommen, wenn das mal daneben geht stehe ich relativ offen. Aber mehr verrat ich meinen Gegnern mal nicht

LK

Wer ist dein großer Favorit für die Meisterschaft?

Chrisdoni

Mein Favorit für die Meisterschaft ist eigentlich Aljayjay. Ich kenne mich selbst und weiß das ich immer nen kleinen Durchhänger habe und ich denke deswegen werde ich die Erwartungen wohl leider nicht erfüllen. Aljay ist mir bisher als konstant guter Spieler aufgefallen und mit dem Double-Sieg der letzten Saison mein Favorit für die Meisterschaft. Allerdings sollte ich jetzt Galatasaray nicht vergessen, 3 Spiele 3 Siege ist schon mal ein guter Start. Mal sehen wer es am Ende macht.

LK

Sollte sich durch Activity die Möglichkeit für dich bestehen in eine Topliga zu rutschen, würdest du diese annehmen?

Chrisdoni

Ich denke zwar nicht, dass ich durch Activity im Moment die Chance bekommen würde, weil ich doch noch recht viel zu tun habe und weniger zocke, aber ich denke wenn dann würde ich eher anderen Leuten den Vortritt lassen. Ich habe jede Top Liga jetzt schon einmal durch und wollte eh einmal in den „kleinen“ mich durchkämpfen. Dazu habe ich jetzt eine gute Chance. Aber man weiß nie, da lass ich die Zeit einfach mal auf mich zukommen.

LK

Das Team des Ligakuriers wünscht dir alles Gute und viel Erfolg in der Liga

Chrisdoni

Danke

3 Rückblick DEU 1

Die Stadien sind wieder voll, alle Karten ausverkauft. Ja genau, die Saison läuft wieder Hochtouren. In Deutschland 1 wurden schon die ersten Spiele gespielt. Vom angesprochenen Spiel im letzten Bericht können wir noch nichts berichten, da sich die beiden Konkurrenten noch Zeit lassen und erst gegen andere antreten wollten. Trotzdem durften die Fans schon die erste kleine Überraschung miterleben. Der Mitfavorit (figo-deluxe) auf die Meisterschale verlor sein erstes Spiel in Gelsenkirchen gegen Schalke 04 und dessen Trainer Thomy. Die Bayern konnten laut Spielbericht nichts auf die Reihe bringen, der Endstand war 3:1 für Schalke. Der HSV (ebenfalls letzte Woche im Interview) kam bisher auch nicht richtig in Fahrt. Zwar haben sie keins der beiden Spiele verloren, aber auf der anderen Seite auch keins gewonnen. Beide hätten sich den Saisonstart besser vorgestellt, wer wird als erster die Kurve bekommen? Wir bleiben weiterhin gespannt, wie das Spiel zwischen Cl- & SC-Sieger Crusher gegen figo-deluxe mit seinen Bayern ausgehen wird. Zurzeit wird die Tabelle von BA61219708 mit Werder Bremen angeführt (4 Punkte). Durch einen Sieg von Leverkusen (3 Punkte) könnte er den Platz an der Sonne aber schnell wieder abgeben. Bis auf Dortmund (blusher1337), Wolfsburg (Schalker_86) und Stuttgart (CrAzY-GER) sind alle Teams in die Saison gestartet.

3.1 Vorschau Frankreich

Diese Woche kamen, wie versprochen, neue Ligen an die Reihe. Eine davon ist die französische Liga mit dem neu geformten Top Klub aus Paris. Die Teams sind von den Stärken her überwiegend ausgeglichen, nur eine Mannschaft sticht deutlich heraus. Die Pariser mit dem Weltstar Ibrahimovic & Co. . Und da wir schon in Paris sind, interviewen wir auch gleich den frischen Trainer mario77. Das Thema wird unter anderem auch das anstehende Topspiel zwischen Lille und dem PSG sein. Seinen Konkurrenten rublmc konnten wir leider nicht ans Mikro bekommen, da er vom Vorstand bis zum Topspiel eine Interviewsperre jeglicher Art bekommen hat. Daher wird er uns erst nach dem Spiel zur Verfügung stehen. Nun aber zum Interview:

3.2 Interview Mario 77 – PSG
LK
Erst mal natürlich Herzlich Willkommen in unserer zweiten Ausgabe. Du hast das beste Team (PSG) in Frankreich zugelost bekommen und trotzdem schon in den ersten Spielen eine Niederlage einfahren müssen. Bist du zufrieden mit deinem Saisonstart?

mario77
Danke. Erstmal möchte ich mich bedanken als Interview Gast teilnehmen zu dürfen!
Ja, der Saisonstart ist eher dürftig! Die Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten tut natürlich sehr weh und das noch im Ersten Spiel. Aber naja, die Niederlage ist verdaut und es geht aufwärts .

LK
Kannst du uns den Grund für die Niederlage verraten? Wo liegen deine Stärken und vor allem deine Schwächen mit den Stars aus Paris?

mario77
Der Grund für die Niederlage wird wohl die zu defensive Aufstellung bzw. Taktik gewesen sein. Wir müssen das Spiel machen und der Gegner sollte sich auf uns einstellen. Auch im 3.Spiel begann ich sehr defensiv und lag schnell 0:2 hinten. Da musste was passieren und ich wählte eine offensivere Variante und das. Spiel konnte noch gedreht werden. Meine Schwächen ? Die Torausbeute ließ bis dato zu wünschen übrig. Das Offensivabteilung muss noch kaltschnäuziger werden allen voran der Starspieler Ibra! In einer so starken Online Liga wie der ps3 Fifa Liga möchte ich nicht unbedingt von Stärken meinerseits reden. Da muss ich in allen Bereichen noch dazu lernen! Das Team Paris als solches hat keine Schwächen es ist rundum gut besetzt!

LK
Die Mehrheit der User, die an der Umfrage teilgenommen haben, hat dich zum Favoriten auf die Meisterschaft gewählt. Siehst du dich selbst auch als Favorit? Wenn nicht, hast du einen klaren Favoriten für den Titel?

mario77
Ich selber sehe mich nicht als Favoriten auf die Meisterschaft. Sage aber auch, dass es sicherlich mit so einem Team wie Paris auch für mich möglich ist den Titel zu holen. Es gibt sicherlich einige potenzielle Kandidaten wobei ich mich noch sehr schwer tue diese zu benennen da ich gegen die meisten noch nie gespielt habe. Somit kann ich deren Skill absolut nicht beurteilen. Verkater mit Lyon im ersten Match war eine harte Nuss. Er stand hinter sehr kompakt und hat ebenfalls ein gutes Team aber auch er ist schon gestolpert gegen unseren Ligaleiter rublmc mit Lille. Dieser wiederum hatte das Nachsehen gegen Toulouse. Also alles in allem habe ich für mich noch nicht DEN Meisterschaftsfavoriten auserkoren. Dieses werde ich sicherlich nach der Hinrunde besser beurteilen können.

LK
Mit 17 Stimmen liegst du laut der Umfrage 3 Stimmen vor Lille mit dem Trainer rublmc. Am 5. Spieltag ist es auch schon so weit. Das Topspiel zwischen den beiden Topkandidaten. Er hat einen fast identischen Saisonstart hingelegt, nur dass er mehr Tore schießen konnte. Wie gehst du in das Spiel? Ihn hast du eben gar nicht erwähnt, obwohl er auch zu den Favoriten zählt. Kommt schon deine zweite Niederlage in dieser kurzen Zeit oder willst du ihm die wichtigen Punkte klauen?

mario77
Klar, er gehört auf jeden Fall zu den Favoriten. Hatte ihn gerade auch erwähnt da er Lyon ja geschlagen hat! Natürlich will ich ihm die Punkte im direkten Duell der Topteams klauen. Bin auch überzeugt, dass dieses möglich ist wenn ich ihm mein Spiel aufzwinge. Paris ist mit seinen Stars schon was anderes als mein Exteam aus Villareal. Dort musste ich mir immer wieder das Spiel der Gegner aufzwingen lassen und auf Konter lauern.

LK
Ja, das stimmt auch wieder. Liegt aber auch daran, dass Paris Geld hat und Villareal nicht. Zum Abschluss noch die Standardfrage bei den meisten Interviews: Deine Top 3 und Flop 3 für diese Saison? Ehrliche Antwort bitte

mario77
Platz 1-3 und 10-11-12 meinst du?

LK
Genau.

mario77
Das ist ganz schwierig!
Aber ich versuch es mal

Flop 3, wobei ich da niemanden zu nahe treten will. Montpellier hat einen neuen Trainer der gegen Bordeaux (mein werter Arbeitskollege Franjo Sky) richtig baden gegangen ist mit 2:7 gehört sicherlich dazu. Valenciennes aufgrund des sicherlich sehr schwachen Teams und Evian aus ähnlichen Gründen. Zu den Top 3 gehören sicherlich: Lyon mit Verkater, Lille mit rublmc und ????ganz schwierig einen weiteren zu benennen da mir die Trainer zwar bekannt sind aber ich noch nie gegen die gespielt habe. Vielleicht bin ich es auch?! Habe schließlich den ex fifa 13 Weltranglisten Ersten mit 1:0 bezwungen!

LK
Zu der Verteidigung vom Ex-Weltranglistenersten muss man aber auch sagen, dass er mit dem schwachen echt Pech hatte. Aber das ist auch ein ganz anderes Thema. Danke, dass du dir die Zeit für das Interviews genommen, es hat viel Spaß gemacht. Wir wünschen dir noch viel Erfolg für den Kampf um die Meisterschaft. Peace und Out

mario77
Danke euch ! Es war sehr unterhaltsam. Feinen Abend noch und Gruß an alle LK’s und LK Leser!

4 LK sucht dich!

Da wir momentan „nur“ 3 Reporter sind suchen wir 2-3 weitere Reporter. Die Aufgaben sollten mit diesem Artikel bekannt sein.

Geplant ist es  ca. jede zweite Woche einen kleinen Bericht + Interview(s) zu machen.

Also wenn du auch Lust hast, schreibe einfach Sspitze eine PN und wir können über alles reden. Kleiner Hinweis. Fotos von Freundinnen sind erwünscht und werden mit Vorrang behandelt. Fotos von eigenen Genitalien sind unerwünscht (solange du keine Frau bist). So, ich hoffe Sachsenpower hat es jetzt auch gelernt und schickt mir keine Nacktbilder mehr.

Bis Freitag, euer LK Team

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Nix gut aber viel

Heute haben wir ein kleines Spezial für euch…

Teil 1 – sLimShady
Teil 2 – Sspitze

Die Liga erstrahlt in neuem Glanz
fifa12_x360_drogba_jump_over_tackle
Autor: sLimShady

Perfekt integrierte Topzockerliste, Activity, neues Ligasystem, Bundesländerwettkampf, Kurier wieder am Start.
User, die regelmäßig in der Liga und auf der Page unterwegs sind, haben gemerkt: es hat sich sehr viel getan in den letzten Wochen.

Letzte Saison drohte der Ligabetrieb zwischendurch fast einzuschlafen. Viele Ligaleiter aber auch die User in den betroffenen Ligen beklagten sich immer öfter über die abnehmende Aktivität.
Man reagierte mit Trainerentlassungen und –Neueinstellungen, aber viele neue Spieler hatten schon nach 1 – 2 Spielen keine Lust mehr und ließen sich gar nicht mehr blicken.

Aber damit ist Schluss – jetzt ist wieder richtig ACTION in der Bude.

Die Macher rund um unsere Lieblingsliga haben nach dem Jahreswechsel einiges auf die Beine gestellt.

Zunächst wurde der Bundesländerwettkampf angekündigt. Ein Riesenturnier in dem das Bundesland mit den besten FIFA Spielern gesucht wird. Der Bundesvision FIFA-Contest! Am Donnerstag den 17.01. endet die Anmeldephase und am 20.01. geht es endlich los!

Die neue Saison läuft seit dem 11.01.2013 und das mit einem abgeänderten Ligasystem.
Abgeschafft wurden die Ligen ENG 3, Brasilien und die Niederlande, die Teams finden sich zum Teil jetzt in RDW 1 und 2 wieder.
Durch diese Änderung erhofft man sich natürlich wieder mehr Aktivität, es ist ausgeglichener und man verliert nicht so schnell den Spaß mit einer etwas schwächeren Mannschaft.

Zum Abschluss der Vorsaison verkündete Mister Topzocker grazert noch einen richtigen Kracher: die neue Topzockerliste
Dank der Mithilfe von weiteren Usern wie unter anderem Programmier-Spezi juergenBVB konnte die Topzockerliste jetzt nahtlos in die Homepage eingebunden werden. Mit einem Klick auf die jeweiligen Spieler kann man nun alle Titel seit Beginn der Liste sehen. Außerdem gibt es die „Tendenzen“, jeder kann für sich schauen, wie viel Plätze er mit der letzten Aktualisierung der Liste gut gemacht hat.
Eine Riesenerweiterung die mit Sicherheit viel Arbeit gekostet hat und die ps3-fifaliga noch einmal mehr von allen anderen Ligen abhebt.

Aktive Spieler sollen belohnt werden – dieser Grundsatz soll ab sofort wieder mehr in den Fokus rücken.
Activity macht genau das möglich: eine weitere große Erweiterung in unserer Liga.
Spieler aus den weniger attraktiven Ligen wie DEU 3, SPA 2, FRA, RDW 1 und 2 werden dank des Scripts in der Activity-Tabelle geführt und können Punkte sammeln, um so höhere Chancen auf die Topligen zu kriegen. Aktivität heißt hier auch mal über die Mindestspiele hinaus zu spielen und Friendlys zu bestreiten. Weiterhin spielt die Fairness natürlich eine wichtige Rolle.

Wie gesagt, ne Menge Action! Wir dürfen gespannt sein, was noch auf uns zukommt!!

Nachdem diese kleine Inforunde nun vorüber ist, möchte ich mal ein wenig Dampf ablassen.

Ich habe mit Fifa WM 98 angefangen zu zocken… Bis Fifa 2003 jeden Teil gespielt… Dann kam PES 3 und ich bin auf den Konami Zug aufgesprungen. Bis Fifa 2011, als Fifa meiner Meinung nach wieder die Nase vorne hatte. Seitdem also wieder Fifa und weil ich die PS3-Fifaliga so mag, habe ich das 12 und 13 Quasi ungesehen gekauft! Allerdings habe ich das Gefühl, dass es eine kleine Rückentwicklung in Fifa gibt. Vielleicht ist mir der Schmu auch damals nicht aufgefallen, oder ich habe nicht so dermaßen darauf geachtet.

Wie dem auch sei, ich habe also eine kleine Liste gesammelt was mich an Fifa 13 aktuell sehr stört

1)      Etwas was mich schon im 12er genervt hat. Die Verteidiger sind, wenn sie Augenscheinlich nicht direkt im Geschehen sind sehr starr. Zwar ist mir aufgefallen, dass das Übergeben des Mitspielers oft gut klappt, wenn ich einen Verteidiger z.B. auf die Außen ziehe. Aber davon abgesehen, ist es oft so, dass die Verteidiger mehr verträumt als bei der Sache einfach nur rum stehen und Gänseblümchen pflücken. Realistische Fußballsimulation sieht anders aus.

2)      Der nächste Punkt betrifft den Zweikampf. Ein Thema was mir ehrlich gesagt sehr auf die Eier geht. Beispiel: Gegnerischer Angreifer rennt im kurzen Abstand mit Ball vor meinem Verteidiger davon. Mein Verteidiger hinterher und wir sind vielleicht einen halben Meter entfernt. Ich bin der Meinung jetzt ist ein guter Zeitpunkt um den Angreifer zu stören, also drücke ich O (ich spiele mit Alternativer Steuerung für euch also Viereck) für den Zweikampf. Mein Verteidiger streckt den Arm raus und versucht den Angreifer am Trikot zu ziehen, kann den Angreifer allerdings nicht endgültig stören. Also schön und gut Ich muss also noch mal Attackieren. Und was passiert? Richtig! Mein Verteidiger, der gerade den Gegenspieler halb erfolgreich gestört hat, versucht mit dem Fuß!!!! Einen Ausfallschritt zu machen um den Ball zu stoppen… Ähhhhh hallo? Anstatt auf den Angreifer zu springen, ihm in den Oberschenkel zu beißen und mit einem gezielten Tritt in die Nieren auszuschalten um den Ball zu gewinnen, macht dieser Trottel von Verteidiger einen Ausfallschritt und lässt den Angreifer von dannen ziehen. Realistische Fußballsimulation sieht anders aus.

3)      Wo wir schon beim Verteidiger sind. Oft, nein entschuldigt. Eigentlich IMMER wählt Fifa nicht den passenden Verteidiger aus. Wieder ein kleines Beispiel. Gegner gewinnt an der Mittellinie den Ball und spielt ihn nach oben rechts zu einem freistehendem Stürmer. Ich drücke Spielerwechsel und gleichzeitig den Steuerknüppel Richtung Stürmer um diesen gleich zu stören. Was macht mein Lieblings Freund Fifa? Wählt einen Spieler an, der n Minimalen Ticken hinter dem Stürmer steht. Dieser bricht den Lauf auf den Stürmer ab, weil ich ja in die andere Richtung drücke. Als ich den Fehler bemerke, drücke ich erneut Spielerwechsel, habe in der Hektik dummerweise den Steuerknüppel wieder in die andere Richtung gedrückt. Ende vom Lied, beide Verteidiger laufen in die falsche Richtung und der Angreifer ist alleine vorm Tor. Jetzt könnte man meinen Ich bin halt einfach ein Depp, allerdings könnte man auch Argumentieren Fifa sollte den Spieler auswählen, welcher am ehesten die Möglichkeit den Ball zu bekommen. Es gibt zwar die Möglichkeit, mit dem rechten Analogstick einen Verteidiger zu wechseln, allerdings funktioniert dies meistens mehr schlecht als Recht.

4)      Wo wir schon bei realistischer Fußballsimulation sind. Die Schiris sind oft ein Witz. Wissen wir alle. Jetzt ist es halt so, dass man Argumentieren könnte, die Schiris können manche Sachen nicht richtig sehen, weil sie blöde stehen oder weil die Situation unübersichtlich war. Ich meine… Fifa könnte so geil sein, wenn ein Tor fällt und die Moderatoren bei der Wiederholung aufdecken, war Abseits. Knapp aber Schiri hat es nicht gesehen. Allerdings pfeift der Schiri alles nach den KORREKTEN Regeln. Wirklich Alles? Ich habe folgendes Beispiel innerhalb einem Spiel selbst miterlebt und wenn ihr mal darauf achtet, dann werdet ihr merken. Die Schiris pfeifen das schlicht falsch! Beispiel: ich störe einen Gegenspieler, aber nicht entscheidend. Der Schiri zeigt Vorteil an und das Spiel geht weiter. Der Stürmer zieht in den Strafraum und schließt innerhalb von 1-2 Sekunden ab. Der Ball wird vom Torwart gehalten und das Spiel geht weiter. Soweit alles korrekt. Der Stürmer hat Vorteil bekommen und hat diesen nicht nutzen können. Wir Schiris sagen, selbst dran Schuld. Aber jetzt kommt es Dicke. Gleiche Situation nur anstatt das der Torwart den Ball fängt, bolzt der gefoulte Stürmer das Ding Zentimeter am Pfosten vorbei. Was macht der Schmock von Schiedsrichter? Pfeift der Freistoss! Jetzt muss mir mal jemand erklären, warum? Ich raffe es einfach nicht. In beiden Situationen hat der Stürmer Vorteil bekommen und konnte diesen mit einem Schuss aufs Tor nutzen. In beiden Situationen hat der Stürmer Pech gehabt. Nur wenn er neben das Tor schießt bekommt er zusätzlich noch einen Freistoss zugesprochen. Realistische Fußballsimulation sieht anders aus.

5)      Nächste Situation hat mich dazu gebracht demnächst meine Steuerung zu ändern. Gegnerischer Angreifer und mein Verteidiger laufen auf mein Tor zu. Ich versuche den Stürmer legal zu stören und kann aber nichts ausrichten. Mein Torwart läuft raus und kann den Ball abwehren. Der Torwart liegt jetzt quasi geschlagen auf Elfmeterpunkthöhe und der Ball fliegt Richtung einen anderen Gegenspieler der den Ball annimmt. Ich habe die Situation vorher schon erkannt und meinen Verteidiger ins Tor gestellt um den drohendem Gegentreffer eventuell noch mit dem Verteidiger abwehren zu können. Als der Gegenspieler den Ball bekommt, wechselt dieses verfluchte Spiel automatische den Spieler den ich steuere. Auf einmal steuere ich einen Spieler, der noch hinter dem Gegenspiel im Ballbesitz ist. Der Verteidiger den ich im Tor postiert hatte, trottet in aller Seelenruhe aus dem Tor raus um sich von der Bank ein kleines Erfrischungsgetränk zu holen, während der Gegner locker das Tor erzielt. Realistische Simulation sieht anders aus

6)      Dieser Punkt, ist etwas was mir aber so richtig auf die Weichteile schlägt. Die Fans. Wir befinden uns im Jahr 2012. EA bringt die neuste Fußballsimulation der Welt nein Stopp… des Universums raus. Fifa 13 kommt. Sehr geschickt haben diese Vollpfosten die Fans aus den Ankündigungsvideos gehalten. Es war quasi ein Rätselspiel. Ein Mysterium. Kurz zur Vorgeschichte. Mein Kumpel und ich zocken regelmäßig Sportspiele gegeneinander. Ich habe kürzlich NBA 2k12 erworben, damit wir nicht immer nur Fifa12 zocken. Was ich dort gesehen habe, hatte mich geradezu geschockt. Fans. Nicht nur das gesamte Spiel auf dem Parkett war grafisch ein Genuss. Nein verdammt die Fans waren voll mit dabei, es sah aus, als würde ich gerade auf DSF, Quatsch, Sport1 nachts irgendwann ein Live Spiel aus Amerika sehen. Sogar die Moderatoren waren animiert. WIE GEIL IST DAS BITTE SCHÖN? Ich werfe also Fifa 13 in meine geliebte PS3 und was sehe ich? Verpixelte Papp Fans. Ich muss ehrlich gestehen, zu diesem Zeitpunkt wollte ich das Spiel am liebsten zurück schicken mit dem Vermerk „Defekt die Fans werden nicht richtig dargestellt“ Nachdem ich also nach einigen Tagen diesen Schock überwunden habe, habe ich mir Fangesänge der kompletten ersten und zweiten Deutschen Bundesliga auf einen USB Stick gezogen und auf meine PS3 kopiert. Ich habe in Mühevoller Kleinstarbeit für jeden Verein Playlisten erstellt und dann in noch größerer Fummelei in Fifa selbst integriert. Nicht das Benutzerfreundlichste, aber immerhin sind da ein paar richtig geile Gesänge dabei. Nach gefühlten 10Tausend Stunden Fummelarbeit starte ich also ein Randomspiel um einfach mal in den Genuss singender Fans zu kommen. Die Eintracht läuft ein. Schwarz weiß wie Schnee dröhnt aus den Boxen… Geil Geil Geil… Das Spiel beginnt. Nix. Gar nix. Man hört weder die Eintracht noch die Mainzer. Was ist da los? Die Eintracht macht das 1:0… schön Tormusik läuft auch. Vielleicht jetzt die Fans? Pustekuchen… Nicht mal der Langnese Familienblock freut sich. Mainz macht das 1:1 und WAS ZUM HENKER SOLL DEN DAS? Mainzer Torgeduddel im Waldstadion? JA SEIT IHR DEN NUR NOCH BESCHEUERT? Zu diesem Zeitpunkt, bin ich zwischen Wahnsinn wegen dieser Dreistigkeit und Hoffnungsloser Trauer aufgrund der verschwendeten 20Tausend Stunden die ich in dieses Projekt gesteckt habe.

So, Leute es tut mir sehr leid aber an diesem Punkt muss ich das auch schon wieder beenden. Meine Frau sagt immer. Babba, denk an deinen Blutdruck. Und wenn ich an diese DRECKS Mainzer Torgeduddel denke, platzt mir bald die Hutschnur. Drum. Bleib ich jetzt Cool. Mit der PS4 und Fifa 14 oder 15 vielleicht auch mit Fifa 16 denkbar allerdings auch und bestimmt spätestens bei Fifa 20 wird es ganz sicher auch nett animierte Zuschauer geben.

Wobei mir da schon die nächste Frage stelle. Die Gerüchte zur PS4 werden ja langsam konkreter. Im Oktober ist wahrscheinlich Erscheinungstermin. Was passiert dann mit der PS3-Fifaliga? Ich denke mal nicht alle geschweige denn nicht mal die Hälfte wird sofort auf die PS4 umsteigen können. Ich zum Beispiel habe nicht vor ca. 500-600€ auszugeben und werde mir die PS4 wahrscheinlich erst 2014 zulegen, wenn der erste Preissturz kommt.

Wird es parallel laufen? Einmal PS3 und einmal PS4? Weiss man, ob Fifa überhaupt für die PS4 rauskommt im Jahre 2013? Fragen über Fragen und wir werden bestimmt noch erfahren was passieren wird.

Was ich mit Sicherheit sagen kann, ist das sich unsere Autoren über Feedback freuen. Auch wenn es ein schnödes „Bericht ist scheiße“ oder ein marodes „Ihr seid die geilsten ich will ein Kind von euch“ ist. Auch wenn es schon Millionen mal gepostet wurde, wir holen uns auf jedes Lob einen runter und Ohrfeigen uns bei zerschmetternder Kritik! Nutzt also bitte die Möglichkeit im Forum den entsprechenden Fred zu nutzen um über uns zu lästern oder uns zu huldigen.

Wir sehen und wahrscheinlich Freitagabend zur neuen Ausgabe vom Spieltags Bericht des Ligakurieres.

Bis dahin verbleibe ich mit den besten Grüßen euer euch liebender

Sspitze

PS. Wem ist eigentlich aufgefallen, dass das Bild oben aus Fifa 12 ist? 😛

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

SPA1 ENG1 DEU1 Erste Woche

platz_gesperrt

Nix Platz gesperrt, es geht wieder los. Damit ihr einen kleinen Überblick habt, was euch heute erwartet haben wir euch eine kleine Inhaltsangabe gebastelt.

1)         Allgemeine Einführung

2)         Spanien 1 Einführung

2.1)      Spanien 1 Interview Igistrum – Real Madrid

2.2)      Spanien 1 Interview JuergenBVB – FC Sevilla

3)         England 1 Einführung

3.1)      England 1 Interview mi_kevin_92 – Newcastle United

3.2)      England 1 Interview Jensgenpi – FC Liverpool

4)         Deutschland 1 Einführung

4.1)      Deutschland 1 Interview Hendric – Hoffenheim

4.2)      Deutschland 1 Interview figo-deluxe – Hoffenheim

5)         2VS2 Entstehungsgeschichte

1)   Allgemeine Einführung

Kennt ihr das? Dieses Kribbeln wenn es los geht? Mir geht es jede Saison so, heute habe ich das erste Spiel schon gemacht und es war wie immer. Schwitzige Hände und das Feeling, dass es jetzt wieder um etwas geht. Es ist kein normales Saisonspiel wo es darum geht sich von Liga 10 gegen Namenlose Gegner nach Oben zu arbeiten. Ob ich es da schaffe oder nicht, ist nur wenig interessant. Alles was ich hier mache, könnte Konsequenzen haben. Spiele ich Fair, wird das gelobt, spiele ich Unfair, werde ich evtl. nicht Berücksichtigt, wenn es um den Aufstieg in die höheren Ligen geht. Das der Ligakurier wieder belebt wird, sollte seit dem 23.12.2012 kein Geheimnis sein, da wir an diesem Tag den ersten Artikel seit langen veröffentlicht haben. Seitdem haben wir uns noch mal Verstärkt. Rublmc wird uns unterstützen, sobald er mit seinem Privatem Kram abgeschlossen hat.

 

Ansonsten werden wir versuchen jede Woche andere Ligen in den Fokus zu bringen. Nächste Woche werden es 3 andere Ligen, man sollte sich also nie zu sicher vor uns sein. Irgendwann bekommen wir euch alle 😉 Dabei werden wir dann auch auf die Tabellensituation eingehen und jeweils ein Spiel hervorheben. Dies kann ein Derby sein, ein Topspiel Erster gegen Zweiter oder ein Spiel von zwei Spielern, die mitten im Abstiegskampf stecken.

 

Heute jedoch werden wir mit Spanien 1, England 1 und freilich Deutschland 1 starten. Ohne noch viel zu erzählen, beginnen wir mit Spanien 1.

2) Spanien 1 Einführung

Spanien befindet sich, ebenso wie Portugal (im Westen) und das zum Vereinigten Königreich gehörende Gibraltar (im Süden), auf der Iberischen Halbinsel zwischen 36° und 43,5° nördlicher Breite und 9° westlicher und 3° östlicher Länge (ohne Balearen, Kanaren, Ceuta und Melilla). Spanien nimmt knapp sechs Siebtel der Iberischen Halbinsel ein. Im Nordosten, entlang des Gebirgszuges der Pyrenäen, grenzt Spanien an Frankreich und den Kleinstaat Andorra.

So genug Unfug erzählt, jetzt kommen wir zu den wichtigen Informationen….

Gehen wir nach der Topzockerliste, haben wir unseren Meister in juergenBVB gefunden Schumi1887 sollte zweiter werden und bigali_hakan17 wird dritter. Absteigen werden bosca(auf Platz 387 der TZP Liste) und jonihero sowie hollinho welche beide nicht geführt werden… Wir könnten auch einfach die beiden Trainer mit Real Madrid (igistrum) und Barcelona (Investluk) zum Erst und Zweitplatzierten benennen und wären damit Quasi durch. Gott sei dank, ist der Fußball immer noch unberechenbar, sodass wir zwar Tendenzen aufstellen können, doch genau sagen können wir nichts, so wird es wie jedes Jahr ein Spannendes Rennen. Klar ist, dass igistrum mit Real Madrid ein Topteam hat und somit erstmal zum Favoriten ernannt wird. juergenBVB, der auf Rang 8 der TZP Liste rangiert, hat den FC Sevilla und wird am dritten Spieltag versuchen die Königlichen Madrilenen zu stürzen. Wir haben beide Kandidaten befragt und wollen nun Direkt in die Interviews Springen.

2.1) Spanien 1 Interview Igistrum – Real Madrid

LK

Hey Ho und grüß Gott. Herzlich Willkommen der ersten Ausgabe 2013 im Ligakurier. Du hast das die königlichen aus Madrid, wie lief deine Vorbereitung und bist du mit dem Team zufrieden?

Igi

Guten Tag, wir haben leider noch nicht so viel Zeit zusammen verbracht und somit habe dem Team noch nicht meine Taktit rüberbringen können.

Die Vorbereitung lief heiter bis wolkig mit Aussichten auf Wetterbesserung

Aber, ich denke wir werden trotzdem ein starkes Team im ersten Spiel auf den Platz schicken können.

LK

Mit juergenBVB und seinem FC Sevilla hast du gleich in der ersten Woche einen richtigen Kracher vor der Brust. Wie realistisch schätzt du deine Chancen ein?

Igi

Real Madrid ist immer Favorit und muss eigentlich jedes Spiel gewinnen!

Mit dieser Einstellung werden wir auch ins erste Spiel gehen.

Wir werden alles geben und ich bin mir sicher, dass wir Sevilla einen heißen Tanz liefern werden. Ich bin gespannt, wie meine Spiel das im Trainig gelernte aufs Spielfeld projezieren werden.

 

LK

Wo siehst du deinen Vorteil bzw. was zeichnet dein Spiel aus?

Igi

Ich lasse sehr gerne schnell über die Flügel spielen. Dazu haben wir in Madrid auch die nötigen Spieler mit Ronaldo und Di Maria! Aber, ich kann auch im Spiel meine Taktik ändern, wenn ich merke, dass mein Team sich schwer tut.

Wir werden ein Ein-Sturm-System spielen, aber können jedes Zeit Situationsabhängig auf 2 Stürmer umstellen! Aber, das wichtigste, was ich auch meinen Spielern immer präge, ist die kollektive Defensiv arbeit! Wir müssen, alle starkes Forchecking spielen und schon im Sturm angreifen!

 

LK

In einem Nebensatz erwähntest du, dass Real Madrid immer Favorit ist und jedes Spiel gewinnen muss, ist dementsprechend die Meisterschaft dein erklärtes Saisonziel?

 

Igi

Ja, selbstverständlich! Ich bin jetzt das 3. Jahr in Spanien 1. Ich habe bislang eher kleinere Teams trainiert, aber auch mit denen den Topmannschaften das Leben schwer machen können.

Das größte Problem ist: Die Konstanz! Bislang, schaffte ich es bei vielen Stationen nicht eine ganze Saison auf Topniveau zu absolvieren.

Aber, mit Real Madrid, sollte die Möglichkeit größer sein, auch an einem schlechterem Tag ein gutes Ergebnis zu erzielen.!

 

LK

Wer ist dein großer Favorit für die Meisterschaft? Neben dir natürlich.

Igi

Wie Sie schon selbst erwähnt haben, ist JürgenBVB mit FC Sevilla ein sehr starker Gegner, aber Investluk mit dem großen FC Barcelona ist natürlich einer der Topfavoriten.  Auch Bigali_Hakan_17 halte ich für einen guten Spieler, allerdings muss man abwarten, wie er mit Espanyol Barcelona klarkommt. Genau, wie tcplay3 und bei manchen anderen!

LK

Wenn wir schon dabei sind… Wer steigt ab?

Igi

Sehr schwer zu sagen!

Es sind einige neue Trainer in der Liga über die ich noch nichts persönlich sagen kann. Mal schauen, ob die den etablierten Kräften gefährlich werden können. Ich glaube, dass jeder außer JürgenBVB, Investluk und evtl. mir absteigen könnten.

Vorhersagen mache ich ehrlich gesagt sehr ungern. Wir sollten die ersten 4-5 Spiele abwarten, dann wird sich eine Tendenz zeigen, sowohl im Meisterschaftskampf als auch im Abstiegskampf.

 

LK

Und zum Ende etwas was besonders deine Kollegen aus Spanien 1 interessieren wird: Wie kann man dich schlagen? Wo ist deine Schwachstelle?

Igi

Es wäre nicht schlau von mir meinen Kollegen meine Schwachstellen zu beichten!

Ich möchte ja schließlich Meister werden!

Allerdings, ist klar, dass ich leichtsinnige Ballverluste in der eigenen Hälfte abstellen sollte und die individuellen Fehler meiden sollte!

LK

Ok, dann war es das auch schon. Das LK Team wünscht dir viel Erfolg in Sachen Meisterschaft.

Igi

Danke dir! Und, vielleicht kann ich beim nächsten Mal einen Pokal zum Interview mitbringen.

Schön wäre es allemal!

 

LK

Wenn es soweit ist, machen wir ein Foto mit uns beiden und Pokal

 

Igi

Sehr gerne und stoßen mit ein paar Bierchen darauf an!

LK

Die du dann bezahlst!!!!

Igi

Sollte möglich sein. Real Madrid bezahlt seine Trainer nicht so schlecht! 😉

LK

Ja ich habe gehört n smart und ne 2 Zimmer Wohnung O_o

ich muss ja bei der Hertha mit nem Fahrrad und Pappkarton sehen wo ich bleibe.

Igi

Aber, Geld ist ja auch nicht alles, was zählt!

Danke, und bist zum nächsten Mal!

 

 

Kurz nach Igistrum kam auch schon JuergenBVB in die Zentrale des LK, als die beiden Trainer sich sahen, spürte man Deutlich die Anspannung vor dem großen Spiel, als JuergenBVB die Hand zum fairen Handshake erhob, drehte sich Igistrum um und floh aus dem Hinterausgang.

 

2.2) Spanien 1 Interview JuergenBVB – FC Sevilla

 

LK

Du hast den FC Sevilla diese Saison, wie lief deine Vorbereitung und bist du mit dem Team zufrieden?

 

juergen
Meine Vorbereitung viel zwar diese Saison etwas dürftig aus, aber das Team gefällt mir sehr gut. Vor allem die Offensive ist mit schnellen, abschlussstarken Spielern besetzt. In der Abwehr gibt es zwar noch einige Defizite, aber die versuch ich so gut wie möglich mit der Offensive wieder weg zu machen.

LK
Eins der Topspiele steht für dich bereits in der erste Woche an. DU bist zu Gast beim großen Real Madrid, unter der Leitung des Trainers Igistrum, welcher bereits große Töne spuckt und quasi die Meisterschaft schon in seinen Händen sieht. Wie stehst du zu diesem Spiel, wie siehst du deine Chancen in diesem Spiel dem großen Real ein Bein zu stellen?

juergen
Mich freut es so früh auf einen solch starken Trainer mit einem solchen Team zu treffen. Zwar gilt Cristiano Ronaldo als fast unaufhaltbar, aber ich werde mein bestes geben um ihn zu stoppen. Meine Chancen seh ich eher kleiner, da ich Igistrums Stärke mit der verbundenen Stärke von Real sehr sehr stark einschätze. Ich schreib mir eher eine Außenseiterrolle zu, die ich aber sehr gerne nutzen möchte.

LK

Während die Trainer mit den großen Teams ihre Saisonziele meistens mit der Meisterschaft benennen, ist es mit den „kleineren“ Teams nicht leicht so große Töne zu spucken. Was ist dein erklärtes Saisonziel?

juergen
Mein Saisonziel wird das internationale Geschäft sein. Im besten Falle also die Champions League, aber ich wäre auch mit der Qualifikation für die Europa League sehr zufrieden, da Spanien doch allgemein sehr stark besetzt ist.
Madrid mit Igistrum, Barca mit Investluk. Wer ist außer diesen beiden ein Geheimtipp auf die Meisterschale für dich?
Mit den zwei Topclubs sind Igistrum und Investluk sicherlich Kandidaten auf die Meisterschaft. Nicht unterschätzen darf man aber auch nicht Schumi1887 mit Athletic Bilbao, der auch bekannt ist für seine Stärke und den ich ja schon gut kenne
.

LK
Wo siehst du deinen Vorteil bzw. was zeichnet dein Spiel aus?

juergen

Mein Spiel ist ganz klar von einer soliden Abwehrleistung gekennzeichnet. Ich versuche dann mit hohem Teampressing den Ball des Gegners so schnell wie möglich zu erobern und dann einen schnellen Gegenschlag zu starten. Dazu sind die vorher angesprochenen schnellen Offensiv-Leute nötig, die den Ball schnell erobern können, dann aber sofort in die Offensive zu schalten und nach vorne zu preschen.

LK

Wie kann man dich schlagen? Wo ist deine Schwachstelle?

juergen

Ich denke meine Schwäche liegt klar in der Offensive bzw. in der Chancenverwertung. Manchmal ist es wie verhext und es möchte einfach kein Ball den Weg ins Tor finden. Schafft man es mir wenig Chancen zu lassen und die wenigen Chancen die einem selber bleiben zu nutzen, kann man mich auf jeden Fall schlagen.

LK

Ich möchte mich für das kurze Interview bedanken und dir abschließend alles Gute für deine Ziele wünschen.

juergen

Ich bedanke mich auch und viel Erfolg in der weiteren Kurierarbeit.

 

Nachdem ich beide Trainer gesprochen habe gebe ich abschliessend noch einen Tipp ab… würde auf ein 1:2 für juergen Tippen welcher dann allerdings im Pokalfinale gegen Igistrum verliert. Ich will dieses Foto!!!!

 

3)      England 1 Einführung

Auch die höchste englische Spielklasse endlich in die 18. ps3-fifaliga Saison gestartet.
Die Teamvergabe ist heute genau eine Woche her und die Trainer hatten Zeit, sich an das Team zu gewöhnen, die beste Formation zu suchen und auch in Friendlys ihre Spieler auf die Probe zu stellen.
England 1 gehört natürlich auch nach dem großen Umbruch zum Jahresbeginn weiterhin zu den besten und beliebtesten Ligen der ps3-fifaliga.
Wenn man einmal auf die Trainerliste schaut, kann man wirklich nach dem ersten Blick schon von der Creme de la creme sprechen: sehr erfahrene Trainer, die sich mit Sicherheit schon öfter gegenüberstanden und packende Duelle geliefert haben.

Es wird wieder richtig spannend auf der Insel – da kann man sich sicher sein.
In der letzten Saison konnte sich Tonias55 mit Manchester City die Meisterschaft sichern. Er ist sowohl der Liga als auch der Stadt treu geblieben. Nur die Farben haben sich geändert – ab morgen wird er dann mit Manchester United das Saisondebüt feiern und wahrscheinlich wieder den Titel ins Visier nehmen.

Im Vergleich dazu ist mi_kevin_92, der neue Trainer von Newcastle United, ein Neuling in unserer Ligacommunity. Er registrierte sich Anfang Dezember 2012 und wird mit Sicherheit Unruhe in der Liga stiften und den Vorteil, dass die anderen ihn noch nicht kennen, vielleicht nutzen können.
Er hat sich zu einem kleinen Interview bereitgestellt:

3.1) England 1 Interview mi_kevin_92 – Newcastle United

LK
Hi mi_kevin_92! Morgen startet endlich die 18. Saison. Du startest mit Newcastle die Mission … – ja welche Mission eigentlich? Was möchtest du mit diesem Team nach 22 Spieltagen erreicht haben?

mi_kevin_92:
In meiner ersten Saison die ich von Anfang an spielen werde sind meine Ziele nicht so hoch. Ich möchte eine gute Saison spielen. Mit einem Auge gucke ich natürlich auf die Europa League Plätze aber das bleibt abzuwarten.

LK
Vor rund einem Monat hast du Levante mitten in der 17. Saison übernommen und direkt zum Aufstieg geführt.
Warum bist du nicht in Spanien 1 bei Bilbao geblieben?

mi_kevin_92:
Die Ideologie des Vorstands passte nicht zu der meinen. Dann kam das Tauschangebot aus England und ich fühlte mich dort sofort heimisch.

LK
Hast du schon ein paar Friendlys mit Newcastle gespielt? Wie kommst du mit den Spielern und dem Team an sich zurecht?

mi_kevin_92:
Die Testspiele mussten natürlich sein. Das Team kommt mir mit den schnellen Außen sehr entgegen. Es passt zu meinem Spielstil und so blicke ich auf eine spannende Saison

LK
Wenn man sich mal die Trainerliste anschaut, bist du der „jüngste“ in der Liga, alle anderen sind schon länger in der ps3-fifaliga dabei. Wie schätzt du das für dich ein – Vorteil oder Nachteil?

mi_kevin_92:
Sowohl als auch. Da ich erst seit kurzem dabei bin kennt keiner meine Stärken und Schwächen. Auf der anderen Seite ist natürlich die Erfahrung noch nicht vorhanden.

LK
Wenn du allein nach den Teams gehst: wer ist für dich der Meisterschaftsfavorit in dieser Saison?

mi_kevin_92:
Allein von den Teams gesehen müssten die üblichen Verdächtigen wie Chelsea, Manchester City / United und Arsenal um den Titel kämpfen.

LK
Du bist zwar noch nicht so lange dabei, aber zum Abschluss noch die Frage: was hältst du von den ganzen Erweiterungen, die die ps3-fifaliga in letzter Zeit bekommen hat?

mi_kevin_92:
Von den Erweiterungen habe ich in meinem dabei sein nichts mitbekommen. Jedoch habe ich mir die ps3-fifaliga bevor ich angefangen habe genau angeschaut und war überzeugt von den ganzen Ideen und Specials

LK
Super mi_kevin_92, vielen Dank dass du dir die Zeit genommen hast. Wir wünschen dir eine sehr spannende, erfolgreiche und vor allem faire Saison in England 1. Möge der Fußballgott mit dir sein! Bis zum nächsten Mal

mi_kevin_92:
Vielen Dank!

3.2) England 1 Interview Jensgenpi – FC Liverpool
Auch jensgenpi wird in dieser Saison in England 1 mitmischen. Er konnte sich letzte Saison den Aufstieg sichern, blieb England treu und wurde mit dem FC Liverpool als Los belohnt:

LK
Hey jensgenpi, in ein paar Stunden geht es endlich los, die PS3 Controller werden wieder glühen. Freust du dich auf die neue Saison?

jensgenpi:
Natürlich kann es kaum erwarten! Da ich letzte Saison aus England 2 aufgestiegen bin, möchte ich sehen was ich in England 1 reißen kann!

LK
Herzlichen Glückwunsch noch mal dazu! Erst der Aufstieg, und jetzt gleich ein so starkes Team wie der FC Liverpool. Was meinst du, was kannst du denn reißen?

jensgenpi:
Denke unter die ersten Sechs sollte man mit Liverpool kommen! Ganz nach oben Wird
schwer werden da es noch sehr gute Teams in der Liga gibt

LK
Du hast sicherlich schon ein paar Friendlys gespielt und dein Team getestet. Wie kommst du mit Liverpool zurecht?

jensgenpi:
Na ja es braucht noch einige Spiele zeit bis ich gut mit ihnen klar komme .Aber es wird mit jedem Spiel besser!

LK
Du bist ja auch schon ein „alter“ Hase der ps3-fifaliga und kannst deine Gegner vielleicht schon ganz gut einschätzen. Wer ist für dich der Topfavorit auf die Meisterschaft dieses Jahr?

jensgenpi:
Die Meisterschaft wird zwischen Counterkreuzi und StefanVg entschieden! Sind beide sehr gute User!

LK
Zum Abschluss noch eine Frage: in letzter Zeit gab es sehr viele Neuerungen und Erweiterungen in der ps3-fifaliga.
Was hältst du davon?

jensgenpi:
Einige fand ich gut andere weniger! Aber im Großen und Ganzen ist PS3 Fifa Liga schon richtig geil!

LK
Okay jensgenpi, danke für deine Zeit und deine Einschätzungen für die Saison. Wir wünschen dir natürlich eine erfolgreiche, faire Saison in England 1. Bis zum nächsten Mal!

jensgenpi:
ciao

4)      Deutschland 1 Einführung

Pünktlich zur neuen Saison geht auch für den Ligakurier die Arbeit los. Deutschland 1 zählt neben England 1 zu der Traumliga für viele Spieler. Deutschland 1 ist auch in dieser Saison natürlich mit vielen Top-Trainern besetzt. Da könnten eine oder zwei Niederlage(n) schon entscheidend für die Endposition in der Tabelle sein. Als Saisonauftakt haben wir uns hier die Partie Bayern München gegen den Außenseiter Hoffenheim rausgepickt und die beiden Trainer ins Visier genommen. Ob der große FCB die Hoffenheimer unterschätzen wird, oder wie Hendric mit der großen Veränderung von Barca auf Hoffenheim zu Recht kommt, wird alles beantwortet.

4.1) Deutschland 1 Interview Hendric – Hoffenheim
LK

Erstmal herzlich Willkommen in unserer ersten Ausgabe in diesem Jahr. Konntest du eine gute Vorbereitung mit Hoffenheim absolvieren?

Hendric:

Also joo danke dir… freue mich das Interview geben zu dürfen. 😉 also…da ich ja letztes Jahr Meister mit Barca wurde und danach Sevilla zog wollte ich nach Deut1 und naja…jetzt mit Hoffenheim ist schon ne Umgewöhnung, aber so langsam läuft‘s… und die Charaktere finden sich, sodass ich trotzdem erstmal mit dem Ziel Klassenerhalt in die Saison gehe

LK

Von Barca auf Hoffenheim ist natürlich eine enorme Veränderung. Hat sich dadurch auch dein Spielverhalten geändert?

Hendric:

Nein das auf keinen Fall! bzw. versuche ich genauso Offensive weiterzuspielen. klar dass da nicht so viele Tore zu buche stehen aber… naja ! ich setze auf Eren Derdiyok, eben so Leute wie Schröck mit 71 Gesamtstärke und auf eventuelle Neuzugänge. aber gerade nach dem Update muss man mal sehen
ps: Tim Wiese muss sich beweisen!!

LK

Dein erster Gegner ist der große FC Bayern München mit dem starken figo-deluxe. Wie wirst du in das Spiel gehen? Auf den Papieren ist er mit seinen Stars der Favorit. Rechnest du schon mit der ersten Niederlage im ersten Spiel?

Hendric:

Ohh da weißt du mehr wie ich. Bayern München, ja besser geht‘s doch gar nicht für meine Jungs. da wird der schnelle Schröck nach hinten umgestellt! und ja nach vorne hin bieten sich auch der TSG Chancen.. und auch eine hohe Niederlage bringt die TSG nicht unnötig in Krisenstimmung. aber klar ein punkt wäre schon eine Überraschung

LK

Immer positiv bleiben, super Einstellung. Und zu guter letzt, dein unantastbarer Favorit in dieser Saison?

Hendric:

Puhh ja … da tippt man auf einen Zweikampf zwischen crazy und figo, thomy als 3ter und gefolgt von blusher

LK

Es wird auf jedenfalls eine spannende Saison werden. Vielen Dank, dass du Zeit für das Interview gefunden hast und viel Erfolg in der Saison!

Hendric:

Ja ich habe zu danken! gerne wieder. am besten wenn der Klassenerhalt gesichert ist ;-). dir auch alles Gute mit Catania

LK

Dankeschön
4.2) Deutschland 1 Interview figo-deluxe – Bayern München
LK

Zu Beginn noch mal Willkommen in der ersten (von vielen weiteren) Ausgabe dieses Jahr. Mit Bayern hast du das beste Team in der Liga. Bist du schon „eins“ mit der Mannschaft?

figo-deluxe:

Hallo Zusammen! Also nach der Auslosung wurde mir ja der Hamburger SV zugelost. Da ich sehr großer FC Bayern Fan bin und ich wusste, dass der Zugeloste Trainerkollege der Bayern HSV Fan ist wurden wir uns zum Glück einig und haben die Teams getauscht. Somit bin ich nun beim FC Bayern angekommen mit dem ich meine Formation + Taktik schon herausgefunden habe wie ich spielen will.

LK

Das heißt also, dass du mit um die Meisterschaft kämpfen willst. In der letzten Saison lief es ja mit Schalke nicht so gut für dich. Was wird in dieser Saison anders sein (außer natürlich das Team^^)? Kannst du uns auch etwas über dein Spielverhalten verraten oder bleibt dies dein kleines „Betriebsgeheimnis“?

figo-deluxe
Natürlich will ich mit den Bayern um die Meisterschaft kämpfen. Wenn man hier Trainer ist gibt es nur eins und das ist der Meistertitel. Mit Schalke war es im letzten Jahr sehr schwer. Wir hatten sehr viele unglückliche Niederlagen und mussten am Ende sogar um den Abstieg kämpfen. Ich wurde mit dem Team einfach nicht eins und bin nun froh beim FC Bayern zu sein. Die Spielweise die ich verfolge funktioniert leider nicht mit jedem Team. Allerdings passt der FC Bayern sehr gut zu mir weil ich hier genau diese Spielweise sehr gut umsetzen kann. Ich als Trainer lege sehr viel wert auf gutes Offensivspiel und das man in der Defensive gut steht.
Aber mehr will ich zu meiner Spielweise nicht verraten.

LK
Hast du denn auch Schwachstellen mit Bayern? Oder verlief die Vorbereitung makellos?

figo-deluxe
Also die Vorbereitung lief eigentlich ganz zufrieden stellend. Ich konnte einige Freundschaftsspiele erfolgreich bestreiten. Allerdings muss die Chancenverwertung noch besser werden. Die Defensivarbeit gefällt mir schon sehr gut und wurde auch schon von dem Gegner gelobt.

LK
Sieht wohl so aus, dass du uns nix genaueres darüber verraten willst. Na ja, dann machen wir mal weiter. Im ersten Spieltag kommen die Hoffenheimer mit dem frisch aus Barcelona verreisten Hendric. Mit Barca holte er sich letzte Saison den Meistertitel. Nun geht er laut Wettbüros als Außenseiter ins Spiel. Nimmst du deine Favoritenrolle an?

figo-deluxe
Hendric spielte mit Barca eine tolle Saison und ich hatte als Ligaleiter auch öfters mit ihm Kontakt. Natürlich gehe ich in Partie als Favorit und nehme diese Rolle auch an, denn die Marschrute lautet Meistertitel und in Sieg zum Auftakt wäre natürlich mein Wunsch. Allerdings darf man Hendric mit Hoffenheim nicht unterschätzen. Ich denke, dass er sicherlich um die europäischen Plätze mitspielen wird und es somit eine spannende Partie gegen ihn wird.

LK
Das wollen wir doch hoffen, als Außenstehender liebt man spannende Spiele. Spannend wird bestimmt auch der Meisterschaftskampf. Denn neben dir mit Bayern gibt es da noch einen Dauerkandidaten für den Titel. Crazy-Ger mit Stuttgart. Kann er diese Saison mit Stuttgart erneut um den Titel mitspielen oder wird ihm diesmal die nötige Teamstärke dafür fehlen? Und wenn wir schon dabei sind, wer sind deine Top 3 bzw. Flop (Abstiegskandidaten) 3 für die Saison?

figo-deluxe
Crazy-Ger ist ein Dauerkandidat für den Meistertitel egal mit welchen Team er spielt. Letzte Saison legte er einen unglaublichen Schlusssprint hin und holte noch den Titel mein Respekt dafür für seine Leistung. Mit Stuttgart hat er ein Team erwischt mit dem er es auf alle Fälle wieder schaffen kann den Titel zu holen. Patilinho ist auch einer der immer oben mitspielen kann, wird es aber mit Gladbach schwer haben. Als 3. im Bunde sehe ich blusher1337 mit Dortmund oben dabei. Der Abstieg denke ich wird bei dieser ausgeglichen Liga eine sehr sehr spannende Angelegenheit und hier werden wenige Punkte entscheiden ob man Absteigt oder nicht. ChristianM75 mit Frankfurt wird’s meiner Meinung nach sehr schwer haben und ansonsten evtl. hakan92 mit Hannover aber direkt festlegen will ich mich hier nicht.

LK
Ich denke jeder wird gespannt sein, wer am Ende absteigen muss und wer sich noch retten kann. Aber wer weiß, vielleicht dürfen wir noch die eine oder andere Überraschung erleben. Vielen Dank, dass du dir die Zeit für das Interview genommen hast und viel Erfolg in der Saison!

figo-deluxe
Vielen Dank für das nette Interview und ein schönes Wochenende wünsche ich dir noch sowie ebenfalls viel Glück in der neuen Saison!

Das waren also unsere Interviews. Wie ihr vielleicht bemerkt habt, ist in England 1 leider kein Spiel hervorgehoben. Dies hat damit zu tun, dass die Trainer des Spiels des Spieltages nicht Online waren. Deswegen werden wir einen kleinen Rückblick der 2 Trainer die wir Interviewt haben machen. Zum Schluss, haben wir noch ein kleines Schmankerl. Marcbecks berichtet über die Entstehungsgeschichte des 2vs2 Bereiches.

5)      2VS2 Entstehungsgeschichte

Ungefähr ein halbes Jahr ist vergangen. Anfang Juli 2012 lernten sich
BnoX und marcbecks zufällig durch ein Friendly kennen.
Den doch so verscholtenen EA Schiris sei Dank kamen die beiden
ins Gespräch.
Nach ungefähr 50 Friendlys dann die Idee
„Wollen wir mal 2vs2 Spielen?“
Als das ganze auch noch mehr Spaß machte als das allein rum gegurke,
war der Neuanlauf des 2vs2 Bereichs schon in den Köpfen beider „Zocker“.

Dann kam der nächste Zufall ins Spiel.
Mit einem Freundschaftsspiel gegen Crazy-GER und DF1900 wurde es dann klar.
Der 2vs2-Bereich muss wieder aktiv werden.

Zu dieser Zeit suchte Flow81 einen Nachfolger.
Nach einigen ICQ-Gesprächen zwischen Flow81, Steff86m und marcbecks war es
dann soweit.
marcbecks übernahm die Leitung des 2vs2 Bereichs.
Eifrig, voller Taten drang und ohne jeglichen Plan von allem, begann die
Planung zur ersten 2vs2 Saison.
Da so gut wie keine Teams vorhanden waren begann die Werbung auf der Seite.
Mit einem Turnier sollte es beginnen.

Nach ungefähr zwei Wochen war es dann soweit.
Mit einem KO Turnier (was nach heutigem Wissen ein Fehler war)
startete die erste 2vs2 Saison.
Es wurde sehr eifrig trainiert. Öfters waren abends 3 Teams mit
Freundschaftsspielen am Gange. Da aber für ausgeschiedene Teams fast kein
Anreiz mehr geboten war, verflachte das ganze etwas.
Somit war auch klar, dass es ein Ligensystem geben muss. Nur wie?

Und man begann wieder ganz von vorne.
Zur 2. Saison waren 2 6er Ligen geplant, mit Auf- und Abstieg.
Als sich noch 2 Teams meldeten, wurde die 2.Liga sogar noch um 2 Plätze erweitert.
Leider Floppte auch dieses Vorhaben, da nur eine Liga aktiv war.

Und so fiel die Planung der jetzigen Saison recht einfach.
Man hat die aktiven Teams zusammengeworfen und eine neue Liga mit 8 Teams gebildet.
Zur Überraschung meldeten noch mehr Teams Interesse.
Aber aufgrund des schleppenden Anlaufs der Vorsaison war auch klar,
die Liga wird nicht erweitert.
Man hat wie auch schon in den Versuchen von Flow81 eine quasi Auffüllliga gegründet.
Da diese mittlerweile 6 Teams umfasst und auch mit der 1. Liga Anlief wird
um Auf- und Abstieg gespielt.
Um die Aktivität zu steigern wird auch noch neben her ein Ligencup ausgetragen.
Somit treffen die Teams der 1.Liga auch auf die Teams der 2.Liga.

Das ganze soll durch 2vs2TZP’s die ende der Saison ausgeschüttet werden,
noch attraktiver gemacht werden.

Die aktuelle Saison läuft gerade an.
In der 2. Liga gibt es noch 2 Freie Plätze die belegt werden können.

Autoren: marcbecks unstoppabel_ay slimshady sspitze

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Ligakurier reloaded

Image

Kurz vor Weihnachten meldet sich der Ligakurier zurück – in neuer Besetzung.
In letzter Zeit lastete so gut wie alles auf den Schultern von Flow81, der interessante Berichte und Interviews zu FIFA allgemein veröffentlichte.

Um den Kurier noch attraktiver und interessanter zu gestalten, hat man sich zusammengesetzt und sich überlegt, wie man das ganze wieder ins Rollen bringen kann.
Es bildete sich also ein neues Ligakurier-Team, was sich zur Aufgabe gemacht hat, regelmäßig Berichte, Artikel, Interviews, Rückblicke und vieles mehr zu veröffentlichen und so die ps3-fifaliga noch realistischer zu machen.
Dem neuen motivierten Team gehören natürlich weiterhin Flow81, und nun außerdem sspitze, sLimShady, marcbecks sowie Unstoppable_AY an.
sspitze freut sich sehr auf die neue Aufgabe:
„Ich bin sehr froh, dass wir ein Team gefunden haben, was motiviert ist und einiges auf die Beine stellen kann und wird. Die Planungen haben bereits begonnen und im neuen Jahr geht es dann endlich ans Eingemachte. Man darf gespannt sein!“

Geplant ist vor allem eine regelmäßige Berichterstattung.
„Wir möchten viele User mit einbinden, viele lesenswerte Interviews auch während der Saison führen und natürlich auch auf das Ligageschehen allgemein eingehen. Es ist wichtig, das ganze regelmäßig zu machen. Der Ligakurier muss wieder aktiv sein, das macht die ps3-fifaliga noch attraktiver! “, verspricht sLimShady.

Das neue Ligakurier-Team hofft auf eine rege Beteiligung und großes Interesse an dem Projekt.

Manchmal seriös teilweiße bissig und doch immer mit viel Engagement werden wir versuchen euch zu unterhalten. Heute versuchen wir es mal auf die seriöse Art

Zum Jahresabschluss und gleichzeitigem Wiedereinstieg des Kuriers haben sich Chefkoch, Schumi1887, tcplay, BnoX und strunky_95 für kleine Interviews bereit gestellt.
Viel Spaß beim Lesen!

Unser erstes Interview führen wir mit dem Vizemeister aus Deutschland 1. Schumi musste sich mit dem HSV nur knapp den Hannoveraner unter der Leitung von crazy-ger geschlagen geben.

Kurier: Hallo Schumi1887 und Glückwunsch, du hast als einer der Wenigen die Ehre, im großen Abschlussbericht des Ligakuriers ein bisschen über die abgelaufene Spielzeit plaudern zu können. Erst einmal: Wie geht es dir?

Schumi1887: Vielen Dank, es ist immer wieder etwas besonderes im Ligakurier erwähnt zu werden.
Es ist kurz vor Heilig Abend, der Tannenbaum erstrahlt, die Geschenke sind eingepackt und es stehen Kekse auf dem Tisch… es geht mir also blendend!

Kurier: Sehr schön, das Weihnachtsfieber hat dich also auch schon erwischt – genau so wie die ps3fifaliga, die jetzt allmählich in die Winterpause geht. Du hast mit dem HSV deine Saison in DEU 1 bereits beendet – als Vizemeister. Herzlichen Glückwunsch !
Wie zufrieden warst du mit dem Kader des HSV? Bist du gut mit dem Team zurecht gekommen?

Schumi1887: Ich denke, dass der HSV das perfekte Beispiel für eine durchschnittliche Mannschaft ist. Als Hamburger und auch HSV Anhänger, wie ich es bin, kann man sicherlich nochmal ein paar Prozent mehr heraus kitzeln. Unterm Strich bin ich mit meiner Saison zufrieden, natürlich ärgert es einem
ein Stückweit, wenn am Ende nur 2 Punkte fehlen, aber so ist es eben
im Fußball, dass es letztlich nicht zum großen Coup gereicht hat, liegt natürlich auch an der Konkurrenz. Ich glaube es haben gleich 5 Mannschaften über 40 Punkte, allein das ist schon sehr sehr ungewöhnlich… Mit Crazy-GER wurde, ohne jeden Zweifel, ein würdiger Meister gefunden. Zu mal die 96er auch nicht gerade zur Creme de La Creme gehören. Bei dieser Gelegenheit nochmals Glückwunsch nach Hannover!

Kurier: Du sprichst die harte Konkurrenz an.
Gibt es einen Trainer, mit dem du in dieser Saison am meisten Probleme in den Spielen hattest? Und welchen Konkurrenten schätzt du am meisten?

Schumi1887: Keine einfache Frage… wenn ich auf auf die vergangene Spielzeit züruckblicke, dann waren Frankfurt mit To1989 und natürlich der Meister Hannover sehr unangenehm zu bespielen und so wie es ausschaut, wird es, in dieser Spielzeit, noch zu drei weiteren vergleichen mit Crazy-GER kommen.
Wenn ich über die Grenzen der ersten deutschen Liga hinaus blicke sind es folgende Gegner, gegen die ich ungern Spiele: ALjayjay und DF1900.
Aber schätzen tue ich ohnehin jeden Gegner! Oft genug bin ich auf die Schnauze gefallen, als ich meinen Gegner auf die leichte Schulter nahm.

Kurier: Also hast du schon konkrete Pläne, wo du in der nächsten Saison spielen möchtest?

Schumi1887: Da bin ich mir noch uneinig, entweder hänge ich noch eine Saison in Deutschland ran oder ich versuche nach Bilbao zurückzukehren.

Kurier: Erst einmal steht aber noch das Finale im nationalen Pokal an. Hast du damit gerechnet, so weit zu kommen?

Schumi1887:  Es klingt blöd, wenn ich sage, dass ich damit gerechnet habe, aber seit dem ich auf der ps3-fifaliga aktiv bin, bin ich stets bis mindestens ins Halbfinale vorgestoßen. Daher habe ich natürlich gehofft, so weit zukommen. Und nun möchte ich natürlich auch den Pott holen. Selbiges gilt auch für den WL Pokal.

Kurier: Man kann also jetzt schon sagen, dass es (wieder einmal) eine durchaus gelungene Saison für dich war.
In der Champions League bist du allerdings ausgeschieden. Trauerst du dem Wettbewerb nach?

Schumi1887: Ja!! Die Champions League ist der mit Abstand prestigeträchtigste Titel der ps3-fifaliga, den hätte man gerne in der Vitrine stehen… Nach gelungenen Gruppenphasen ist für mich leider regelmäßig im Viertelfinale Schluss. In dieser Saison bereits im Achtelfinale. Aber klar, in der kommenden Saison wird definitiv ein neuer Versuch gestartet.

Kurier: Okay Schumi, danke, dass du dir die Zeit genommen und deine Eindrücke geschildet hast.
Im Namen des Ligakuriers wünsche ich dir eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Viel Erfolg für deine anstehenden Finalspiele!

Schumi1887:  Ich bedanke mich ebenfalls und wünsche dem Ligakurier, sowie allen Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr! Macht’s gut!

 

Der nächste Gesprächspartner ist Strunky_95 der mit Birmingham momentan den zehnten Tabellenplatz inne hat und noch mitten im Abstiegskampf steckt. Mit einem 3er könnte er seine Lage stark verbessern, allerdings lässt die Beteiligung in England 2 sehr zu wünschen übrig.

Kurier: Du Stehst auf dem 10 Tabellenplatz und du hast noch ein paar Spiele zu machen glaubst du, du kannst die rettenden Punkte noch holen oder hast du dich schon mit dem Abstieg in Liga 3 zufrieden gegeben?

Strunky_95: Es wird auf jeden Fall schwierig  dadurch, dass leider immer wieder User ausgewechselt werden, kann man das nicht genau einschätzen. Swansea City werde ich wohl überholen, aber ob das reichen wird kann man erst am Saisonende genau sehen.

Kurier: Wie kommt es, dass du erst 16 Spiele hast? Immerhin hattest du genug Zeit alle Spiele zu machen?

Strunky_95: Zum einen ist es ein wenig meine Schuld, erst wurde mein Sohn krank, dann musste ich wegen der Kauffreude der Menschen vor Weihnachten immer lange Arbeiten und zu guter Letzt, ist mir letztens ist auch noch mein Datenvolumen aufgebraucht gewesen, sodass ich nochmal paar Tage warten musste, um spielen zu können. Aber nicht nur ich bin an der Situation Schuld, leider hat die Spielfreude vieler User enorm abgenommen.

Kurier:  Welches Ziel hattest du dir vor Saisonstart gesteckt?

Strunky_95:Gesichertes Mittelfeld sollte es werden, das werde ich aber wohl verfehlen.

Kurier: Sollte der Fall eintreten, dass du den Gang in Liga 3 gehen musst, wirst du dich dann in Eng3 durchkämpfen? Wie sehen deine Pläne aus?

Strunky_95: Dadurch das ich jetzt mitten im Abstiegskampf stecke, kann ich nicht genau planen. Die 3. Liga in England ist in jedem Fall keine Option für mich.

Kurier: Welche Liga wäre neben ENG2 noch interessant für dich?

Strunky_95: Ganz klar Deutschland und zwar alle 3 Ligen, ansonsten Italien oder Spanien 1.Liga

Kurier: Im Pokal, bist du im Achtelfinale rausgeflogen. Enttäuscht darüber oder spielt der Pokal nur eine nebensächliche Rolle?

Strunky_95: Ich bin leider durch Wertung rausgeflogen, ansonsten ist der Pokal für mich immer was Besonderes, nur in der Woche konnte ich aufgrund des eben angesprochenen Datenvolumens nicht spielen

Kurier: Wolverhampton scheint ein ziemlich starker Gegner zu sein. Erst eine Niederlage und ein Unentschieden stehen auf seinem Konto. Trotz alledem hat er nur 14 Spiele auf der Habenseite. Findest du es gerecht, dass jemand mit nur 14 Spielen in einer der Topligen aufsteigen könnte?

Strunky_95: Die Frage möchte ich eigentlich nur ungern beantworten, weil die Gegner könnten ihn Fordern oder beim Admin (Juergen) melden. Jeder hat es selbst in der Hand, ich hatte beispielsweise keinerlei Probleme gegen ihn zuspielen.

Kurier: Was uns interessiert ist, ob du dich auch mit den anderen Ligen beschäftigst. Verfolgst du auch Außenseiterligen wie zb. RDW oder Brasilien oder bist du nur auf die Liga fixiert in der du gerade spielst?

Strunky_95: Da ich bereits in vielen Ligen gespielt habe zum Beispiel Rest der Welt oder damals Mexico schaue ich mir zwischendurch mal die Tabellen an.

Kurier: Das LK Team bedankt sich für das kurzfristige Interview und wünscht dir alles Gute bei den letzten Spielen und wünscht eine ruhige Zeit über die Feiertage

Strunky_95: Ich bedanke mich auch für dieses Interview und möchte auch direkt mal ein Lob an alle die sich in der Liga Engagieren aussprechen. Ich finde es wirklich Super was für eine Arbeit Steff, juergen, Grazert, Pyo-toxic, Crazy-Ger, Schalker, Figo_deluxe, Chrisdoni, rublmc, Flow, Stekele, Sachsenpower, Kirby, Schumi, Giovannie, Das Sportgericht, der Ligakurier, 2vs.2 Leiter usw. hier leisten. Ich wünsche dem gesamten Ps3-fifaliga Team ein frohes Fest einen guten Rutsch und weiterhin genauso viel Motivation wie bisher.

Chekoch ist kein unbekannter mit Zska belegt er einen gesichtern Platz im Mittelfeld was er zu sagen hat erfahren wir jetzt

Kurier: Hallo Chefkoch! Und herzlich Willkommen im großen Abschlussbericht des Ligakuriers der ps3fifaliga! Danke erst einmal dass du dir die Zeit nimmst, uns ein bisschen über deine Eindrücke der abgelaufenen Saison zu erzählen. Wie geht es dir?

Chefkoch: Hi! Sehr gerne. Mir geht es ganz gut, danke der Nachfrage.

Kurier: Das freut uns!
Wir befinden uns in der Weihnachtszeit und auch die Liga verabschiedet sich allmählich in die Winterpause. Gibt es etwas, was dir in der abgelaufenen Saison gefallen oder dich eventuell enttäuscht hat, was das allgemeine Ligageschehen angeht?

Chefkoch: Allerdings. Positiv, wie negativ gesehen. Was mich sehr enttäuscht hat, ist/war die abnehmende Aktivität die sich jetzt zum Jahresende zum Glück wieder etwas gefangen hat. Positiv überrascht bin ich von dem Umgang mit neuen Usern. Man wird sofort gut aufgenommen und fühlt sich echt wohl. So war es zumindest bei mir. Ich bin Ende Juni neu hinzugestoßen und hab mich innerhalb weniger Tage richtig „heimisch“ gefühlt. Außerdem gefällt mir der Fortschritt der zur Zeit stattfindet bzw. in absehbarer Zeit kommen wird. Egal ob die Neuerung „Bereit für“ oder der hoffentlich bald startende Bundesländerkampf.

Kurier: Mit ZSKA Moskau hast du die Saison in Russland jetzt fast beendet. Wie bist du mit dem Team zurecht gekommen?

Chefkoch: Ich war sehr froh, als ich gesehen habe, dass ich ZSKA bekommen habe. Die ersten Testspiele verliefen sehr gut – so konnte ich sogar Bayern München besiegen. Der Saisonstart verlief dann allerdings nicht wie ich mir das vorgestellt hatte. Obwohl ich teilweise deutlich bessere Spieler auf dem Feld hatte, hatte ich echt zu kämpfen und musste mich (teilweise sogar deutlich) geschlagen gegeben. Damit hätte ich nicht unbedingt gerechnet. Wenn ich mit den letzten beiden Spielen den letzten internationalen Platz sichern könnte, wäre ich aber insgesamt ganz zufrieden.

Kurier: Also hattest du dir nach dem guten Verlauf der Vorbereitung durchaus höhere Ziele gesteckt?

Chefkoch: Kann man so sagen, ja. Ich bin selbstbewusst in die Saison gegangen. In den Testspielen hat es geklappt – vielleicht habe ich deswegen auch zu Anfang der Saison etwas schludrig gespielt und Chancen liegen lassen.

Kurier: Im nationalen Pokal bist du im Viertelfinale gegen sascha93 und Zenit St. Petersburg ausgeschieden. Laut den Berichten hätte das Spiel auch andersrum ausgehen können. Trauerst du diesem Spiel immernoch nach?

Chefkoch: Nein würde ich eigentlich nicht sagen. Natürlich war ich etwas gefrustet, weil der Spielverlauf etwas blöd war. Das hab ich im wahren Fußball aber auch oft genug erlebt, manchmal natürlich auch mit dem positiven Ausgang für mich. Nach dem Spiel habe ich sascha93 geschrieben, jetzt müsse er aber auch den Titel holen. Und was macht er? Er gewinnt im Finale wirklich gegen difours mit Spartak. Deswegen verzeihe ich ihm, dass er bei unserem Duell das Quäntchen Glück hatte.

Kurier: Eine sehr faire Einstellung!
Wenn du dir deine Gegner in der abgelaufenen Saison vor Augen führst: Mit welchem hattest du am meisten Probleme in den Spielen? Und welchen deiner Konkurrenten schätzt du am meisten?

Chefkoch: Vorweg: Ich habe vor jedem grundsätzlich den gleichen Respekt. Aber das Matthias mir mit Kuban Krasnodor noch den internationalen Platz wegnehmen könnte, hätte ich nicht gedacht. Und das der FC Rostow vor mir landet, überrascht mich auch etwas. Wirklich tolle Spiele hatte ich z.B. mit sascha93/Zenit St. Petersburg. Die Duelle waren klasse. Gegen Rubin Kasan (hakan92) hat es auch sehr viel Spaß gemacht, da wir uns die Bälle teilweise nur so um die Ohren gehauen haben.
Die Saison war insgesamt einfach spitze. Ich kann Russland wirklich nur empfehlen, auch wenn der Unterschied zweier Teams auf dem Zettel manchmal echt deutlich zu seien scheint.

Kurier: Also kannst du dir vorstellen, weiterhin in Russland zu spielen? Wie sehen deine Pläne für die kommende Saison aus, gibt es schon Gespräche?

Chefkoch: Grundsätzlich spricht eigentlich nichts dagegen. Ich wollte endlich mal eine Saison in einer Liga zu Ende spielen. Bisher bin ich immer irgendwie noch gewechselt. Das war wichtig für mich und mit Russland hab ich da keine schlechten Erfahrungen gemacht. Also warum nicht noch ein Jahr dran hängen?
Allerdings würde ich auch gerne mal eine Saison mit dem 1. FC Nürnberg bestreiten. Mit denen komme ich in Online-Spielen erstaunlicherweiße gut zurecht. Und das als treuer Bayern München Fan.

Kurier: Wir sind gespannt, in welcher Liga du bald dein Unwesen treibst.
Du hast zu Beginn die etwas einschlafende Aktivität angesprochen. Beziehst du das auf Russland oder auf die Liga allgemein? Unabhängig davon, wie sehr schaust du auch über den Tellerrand Russland hinaus? Verfolgst du auch das Geschehen in den anderen Ligen?

Chefkoch: Das meinte ich allgemein. Russland war für mein Empfinden sogar noch recht gut dabei weggekommen.
Das alltägliche Spielgeschehen verfolge ich natürlich nicht so sehr wie das in Russland. Aber ich schaue regelmäßig in den Topligen vorbei. Wenn du mich fragen würdest, was in „Rest der Welt“ los wäre, müsste ich passen.

Kurier: Alles klar Chefkoch, ich bedanke mich bei dir im Namen des Ligakuriers und natürlich allen Lesern, dass du dir die Zeit genommen hast.
Wir wünschen dir viel Erfolg für deine letzten beiden Spiele und natürlich für die Zukunft,
frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue (FIFA-)Jahr.

Chefkoch: Sehr gerne, Danke für das Interesse!

 

Tcplay3 hingegen ist Spitzenreiter in Spanien 2 und nur noch der Tabellenzweite kann ihn aufholen. Er wird also aufsteigen.

Kurier: Servus, der Aufstieg ist dir sicher. Du hast alle Spiele beendet. War der Aufstieg dein Ziel?

Tcplay3: Ja, auf jeden Fall! Ich bin letzte Saison von Italien 1 nach Spanien 2 gewechselt, immer mit dem Ziel vor Augen, in die Primera Division aufzusteigen. Leider hatte es letzte Saison ganz knapp nicht geklappt, so dass ich diesmal noch motivierter war. Ich bin froh, dass ich es endlich geschafft habe!

 

Kurier:  Wer war dein stärkster Gegner? Bzw. gab es jemanden der dich zur Weißglut gebracht hat?

Tcplay3: Real Madrid Castilla war sehr gut, hatte allerdings Pech mit dem Team, was er trainiert. So ging es mir letzte Saison. Levante war auch ziemlich frustrierend, weil man sie durch die vielen Trainerwechsel nicht einschätzen konnte, aber stehts sehr stark waren,

Kurier: Im Spanischen Pokal stehst du im Finale und hast mit Athletic Bilbao nicht gerade den leichtesten Gegner vor der Brust, wie siehst du deine Chancen?

Tcplay3: Das ist nochmal ein richtiges Higlight zum Ende der Saison! Der Pokal folgt seinen eigenen Regeln und somit rechne ich mir Außenseiterchancen aus. Bilbao hat im Halbfinale Barcelona ausgeschaltet, was schon alles aussagt. Somit wird mir dort alles abverlangt werden. Letztendlich bin ich aber jetzt schon sehr zufrieden mit dem Saisonverlauf und gehe mit der Einstellung in dieses Spiel,dass ich nichts zu verlieren habe.

Kurier: Dann wünschen wir dir dafür viel Erfolg. Wie beobachtest du die Liga? Gibst du dir die Mühe die anderen Tabellen durchzuklicken wer wo steht?

Tcplay3: Ja, ich schau oft in den beiden Spanischen und in der Deutschen nach, am Ende der Saison geh ich auch mal alle anderen durch, immer interessant wie die anderen Spieler so in Form sin.

Kurier: Nachdem du sicher mit der ersten Spanischen Liga planen kannst, wirst du dort auch Spielen oder könnte dich ein verlockendes Angebot aus England oder Deutschland durchaus in eine andere Liga ziehen?

Tcplay3: Hm, man soll niemals nie sagen. Aber Spanien find ich eigentlich eine Top Liga, wenn jedoch ein konkretes Team mit angeboten wird, könnte ich eventuell schwach werden. Auf der anderen Seite will ich mich erst mal dort beweisen bevor ich in eine noch stärkere Liga wechsle.

 

Kurier:  Wenn man sieht, was sich in der Liga momentan alles so tut, könnte man fast schon meinen es geht bergauf. Hast du da auch Hoffnungen oder glaubst du, es geht weiter runter mit der Aktivität?

Tcplay3: Ich finde ja. Es gab kurzzeitig einen Druchhänger, was wohl Gründe wie die fehlenden Lobbys etc hatte. Nun gibt es diese ja aber wieder und Weihnachten steht vor der Tür. Da steigt die Aktivität merklich!

Kurier: Das LK Team bedankt sich für die Zeit und wünscht ein frohes Fest. Du kannst zum Schluss noch jemanden Grüßen an dieser Stelle.

Tcplay3: Ich habe zu danken, für die ganze harte Arbeit diese Liga zu organisieren! Grüßen tu ich RobDiao und a la Thomas Müller meinen Großvater!

 

Knapp am Abstieg vorbei geschrammt ist Bnox unser nächstes und für heute letztes Interview. Wie er die Saison erlebt hat erfahrt ihr jetzt.

Kurier: Servus Bnox. Mit Freiburg hast du eine durchwachsene Saison gespielt in DEU 2. Gerade mal 5 Punkte mehr als der erste Absteiger. War dein Ziel der Klassenerhalt oder hattest du dir mehr ausgerechnet?

Bnox: Eigentlich hätte ich als Augsburger gern mit dem FCA gespielt, leider wollte blusher aber nicht tauschen. Am Anfang lief es ganz gut mit den Breisgauern aber die Liga war schon recht stark, von daher bin ich mit dem Klassenerhalt schon zufrieden! mein saisonziel war vor meinem 2v2 Partner marcbecks zu stehen und dies habe ich geschafft.

Kurier: Ja die Liga ist schon sehr stark beieinander. Wie sehen deine Pläne für die nächste Saison aus? Willst du dich in DEU2 durchkämpfen oder könntest du einem verlockendem Angebot aus England, Spanien oder einer anderen Liga nicht wiederstehen?

Bnox: Ich werde abwarten welches Team ich bekomme… Wie gesagt würde ich gerne mit dem FCA zocken. Ein Tausch in eine andere Liga ist aber nicht ausgeschlossen.

Kurier: Wenn man Fan von Augsburg ist, geht man dann in der Liga anders in ein Spiel, wenn es gegen den eigenen Verein geht?

Bnox: Gegen blusher war ich eh total anders drauf, aber das ist eine zu lange Geschichte….

Kurier: Im Pokal schon in der zweiten Runde gegen Wolfsburg mit 2:4 rausgeflogen. War die Enttäuschung groß oder konntest du dich schnell mit dieser Niederlage gegen einen starken Gegner abfinden?

Bnox: Letztes Jahr war ich mit Braunschweig im Finale, von dem her hatte ich schon das Ziel Berlin. Leider bekam ich wie schon gesagt den Vfl Wolfsburg gegen den ich kein gutes Spiel gemacht habe und verdient ausgeschieden bin.

Kurier: Welcher deiner Gegner hat dich am meisten rangenommen bzw. bei wem hast du nachdem Spiel gedacht „Das ist einer, der könnte es auch in Liga 1 packen?

Bnox: Ehrlich gesagt keiner!

Kurier:  Keiner?

Bnox: Nein ich habe gegen Augsburg einmal gewonnen einmal verloren, gegen Fürth einmal Unentschieden einmal Verloren und gegen Ddorf auch einmal Unentschieden und einmal Verloren… Alle Partien waren sehr ausgeglichen! Ich habe keine hohe Klatsche bekommen!

Kurier:  Schaust du manchmal über den Tellerrand der Liga? Sprich informierst du dich wer gerade wo auf welchem Tabellenplatz steht oder gibt es eine Liga nach der du speziell Ausschau hältst?

Bnox: Ab und zu schau ich mal die erst-platzierten der Topligen an, aber wirklich interessieren tun mich die anderen Ligen nicht wirklich.

Kurier: Gehen wir mal davon aus, du bekommst Augsburg nächste Saison zugelost. Traust du dir den Aufstieg zu?

Bnox: Es wird egal mit welchem Team sehr schwierig. Kommt auch darauf an wer in der Liga bleibt und welche neuen Trainer kommen.

Kurier:  Momentan erhält die Liga ein bisschen Aufschwung. Der LK kommt langsam wieder in die Gänge, das Adminteam ist drauf und dran einige Sachen zu ändern bzw. einzuführen und letzten Endes gibt’s es auch wieder Ranglistenspiele. Glaubst du, dadurch steigt auch die Aktivität in der Liga wieder?

Bnox: Auf jeden fall.  Dieses adden der Spieler war schon nervig und die ganze freundesliste voll unübersichtlich. durch die Ranglistenlobby wird es glaub ich wieder besser.

Auch das neue „bereit für spiele“ finde ich klasse!

Kurier: Dann bedankt sich das gesamte LK Team für das kurze Interview und wünscht dir beim Auslosen der Teams viel Erfolg. Zum Schluss kannst du, wenn du möchtest noch jemanden Grüßen

Bnox: Danke für das nette Interview. Ich möchte mich auch mal bei allen Helfern der Liga bedanken, alle machen hier einen super Job. Grüßen möchte ich meinen 2v2 Partner marcbecks der den 2v2 Bereich wieder ins Leben gerufen hat, was ich persönlich total geil finde! Ansonsten wünsche ich schöne Weihnachten und einen guten Rutsch!!!

 

Zum Abschluss möchten wir euch ein frohes Fest wünschen. Stärkt euch mit gutem Essen, damit ihr für die neue Saison gewappnet seid. Dann auch wieder mit uns.

Euer LK Team

Die Interviews führten Sspitze und sLimShady

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Interview mit Sascha Staat – Admin der FOL

Pünktlich zum Start des diesjährigen VDFL- Wettbewerbes war Sascha Staat bereit uns Rede und Antwort zu stehen. Der langjährige Admin der Fifaonlineligen.com erhält seinen Verdienst am Ende des Monats indirekt von uns, den Käufern von EA Sports’ stärkstem Zugpferd Fifa 13, weshalb er schon mehr oder weniger verpflichtet war zu diesem Interview, allein schon aus Dankbarkeit.

Vorab wird darauf hingewiesen, dass die nachfolgenden Aussagen jeweils die Meinungen und Ansichten der Interviewpartner wiedergeben. Sie sprechen nicht stellvertretend für EA bzw. Fifaonlineligen.com.

.

.

.

LK: Hallo Sascha,

steigen wir ohne große Umwege gleich ein. Die Seite Fifaonlineligen.com ist ein offizieller EA- Ableger, Ihr tragt das EA- Abzeichen auf der Brust Eures Avatars. Wie sehr seid Ihr EA, wie stark sind die Verbindungen zu EA Deutschland, bzw. sogar EA Kanada, wo unser liebstes Spiel gebastelt wird? Schon mal mit David Rutter zu Mittag gegessen?

Sascha Staat: Direkten Kontakt zu EA in Kanada haben wir nur gelegentlich, allerdings trifft man David Rutter jedes Jahr, nämlich auf der Gamescom in Köln, wo ja auch die deutsche Zentrale von EA steht, mit der wir eng zusammenarbeiten.

LK: Bist Du ein FIFA-Spieler, der auch Admin ist von fifaonlineligen.com oder bist Du eher der Admin der Homepage, der halt jetzt dadurch auch mit FIFA zu tun hat?

Sascha Staat: Ich habe FIFA schon gespielt, da liefen die Spieler noch markiert mit großen Sternen auf dem Platz herum, also seit der ersten Version. Der Name des Konkurrenzproduktes ist mir gerade entfallen, ehrlicherweise habe ich es aber auch nie gekauft. Ich mag besonders, dass alle Lizenzen und Namen bei FIFA dabei sind. Für mich ist das ein absolutes Muss!

Da geb ich Dir absolut recht. Fifa Soccer hieß das glaub ich mit den großen Sternen. MS-DOS- Zeiten…
Es gab damals ne Position, da hat man immer getroffen. Wenn man von links nach rechts spielte (meine Lieblingsrichtung), dann von halblinks ca. 20 m Torentfernung. Der Torwart lag etwas seltsam in der Luft…
Na ja, Das Konami- Produkt war noch nie eine Alternative, wenn dann lieber Nintendo Mario- Soccer auf Eis oder mit den Zickzack- Schüssen. Kennst Du das?

Was ich vor allem noch kenne ist das damalige Fußballspiel auf dem Gameboy, das war Anfang der 90er Jahre ein absoluter Renner. Dort konnte man mit einem speziellen Schuss dem Torwart von der Mittellinie die Dinger nur so um die Ohren hauen. 

Ja stimmt. Der flog dann samt Ball ins eigene Tor.
Bist Du ein starker FIFA-Spieler und wie viel Zeit verbringst Du mit FIFA?

Das ist schwer zu sagen, aber für meine Nachbarn reicht es gerade noch so. Für mich war das Tactical Defending eine ziemlich gute Sache, das kommt mir sehr entgegen in meiner Spielweise. Ich spiele sehr regelmäßig offline gegen Freunde, aber ich mag auch die US-Sport-Serien wie Madden oder NHL sehr.

Macht Ihr das hautberuflich, bzw. was macht Ihr überhaupt, was ist Euer Tätigkeitsfeld, sind Eure Aufgaben?

Für mich selbst nimmt die Betreuung einen Großteil meiner Arbeitszeit ein, allerdings nicht ausnahmslos. Während mein Kollege Frank auch zu Teilen an der Programmierung und den fixen Inhalten der Seite arbeitet, bin ich für die wechselnden Inhalte (News) zuständig. Zudem administrieren wir alle Wettbewerbe und kümmern uns um die Abwicklung bei den Preisen. Außerdem kümmere ich mich noch um das Community-Sponsoring.

Würdest Du das so unterschreiben: Die Administration einer FIFA-Onlineliga und des „Dachverbandes der Onlineligen“ ist dein Traumberuf?

Für mich ist es optimal, da ich von zuhause aus arbeiten kann. Und das sind für mich auf jeden Fall traumhafte Bedingungen, also würde ich die Frage mit „ja“ beantworten. Außerdem hat man die Möglichkeit selbst Wege zu finden, um die Arbeit zu optimieren. Da wir das nun schon recht lange machen hat man gewisse Vorteile im Vergleich zur Anfangszeit. Ansonsten habe ich bei der Gestaltung der News freie Hand, was mir sehr entgegen kommt. Das sind eigentlich Bedingungen, die sich die meisten Arbeitnehmer wünschen würden.

Sponsoring, Forum verwalten, News schreiben, Wettbewerbe organisieren und abwickeln… Wir reden über Onlinespielen einer Fußballsimulation. Fifa…. Füllen diese Arbeiten einen „normalen“ Arbeitstag aus? Oder musst Du noch so und so viele Stunden Fifa zocken, um ein paar Überstunden zusammen zu bekommen?

Nein, das füllt einen normalen Arbeitstag absolut aus. Es kommen immer wieder neue User dazu, es gibt Streitfälle zu klären und alleine meine FOL-betreffenden Mails seit Juli 2011 liegen im fünfstelligen Bereich. Und damit meine ich nur die Mails, die ich bekommen habe, dazu kommen ja auch noch die Antworten.

Du betreibst das beruflich, aber wie sehr findest Du, dass „FIFA“ ein Kinderspielzeug ist oder doch eher eine ernsthafte Simulation, auch für einen älteren Kundenstamm. Ich will darauf raus, inwiefern man die Thematik „FIFA“ auch „ernsthaft“ angehen darf.

Man muss hier unterscheiden zwischen Spielern, die FIFA einfach so als Zeitvertreib spielen und den E-Sportlern, die damit auch teilweise Geld verdienen. Für den einfachen Zocker ist es sicherlich vor allem jede Menge Spaß, die Profis nehmen das natürlich verständlicherweise ernster. Als Admin da die richtige Mischung zu finden ist nicht immer leicht, aber ich glaube wir bekommen das ganz ordentlich hin. Meistens ist es ja auch so, dass sich nur diejenigen beschweren, denen etwas nicht gefällt. Aber die zufriedenen Leute schreiben nicht ständig, wie toll sie die Seite finden.

Da hast Du wohl recht. Aber muss man nicht die Meinungen derer ernst nehmen, die sich um eine Verbesserung bemühen? Sicher sind die Ansichten subjektiv und die eigene Lösung erscheint den Leuten oft als die einzig sinnvolle, aber so etwas kann doch auch positive Effekte für alle bringen.

Tut es ja auch. Die Einbindung der Leute auf die Entwicklung des Spiels ist in den vergangenen Jahren immer größer geworden. Als ich angefangen habe FIFA zu spielen gab es dazu kein Forum oder eine deutschsprachige Community. Man kann nur nicht auf jede Idee eingehen, das ist einfach nicht möglich. Ganz aktuell sind wir bei FOL übrigens konkret auf einen Wunsch der Spieler eingegangen. Wir haben die Regeln entsprechend angepasst und ab sofort wird mit Online-Kadern gespielt. Ich denke die Kommunikation zwischen EA oder der FOL und den Usern muss aber vor allem immer auf einer sachlichen Ebene geschehen, aber auch mit dem Verständnis der Leute, dass eben nicht alles umsetzbar ist.

Wenn wir schon bei sachlicher Kommunikation sind: Wird es die für uns Onlineligen so dringlich gewünschten Ranglistenlobbys noch geben?

Das ist eine Frage, die man den Verantwortlichen in Kanada stellen muss. Ich würde es mir natürlich sehr wünschen, da es uns sehr weiterhelfen würde und auch die Community gerne die Ranglistenlobbys haben möchte.

Na ja, eine sachliche Kommunikation würde aber auch bedeuten, dass man eine verwertbare Antwort bekommt, aber eine konkrete Auskunft gibt’s leider von EA nicht. Kann man daraus, dass es sie bis jetzt noch nicht gibt schließen, dass es sie dann wahrscheinlich gar nicht mehr geben wird?

Das ist jetzt Deine Interpretation der Lage. Wie sagen es die Leute aus der Fußballerszene immer so schön: Das kann ich weder bestätigen, noch dementieren. Ich weiß es einfach nicht.

Damit werden wir uns wohl zufrieden geben müssen.
Nun zum Spiel selbst, was hältst Du persönlich von der Entwicklung der FIFA-Serie zum Beispiel in Bezug auf das Gameplay, die Grafik oder die Physis?

Ich bin zwar eher kritisch (nicht mit FIFA, sondern allgemein), aber generell muss man schon sehr zufrieden sein mit der Entwicklung. Es gibt immer Dinge, die dem Einzelnen nicht gefallen. Während ich großer Freund des Tactical Defending bin, wünschen sich andere wahrscheinlich, dass es nie programmiert worden wäre. Wie beispielsweise die Stadien grafisch umgesetzt sind oder dass man Spieler erkennen kann, das ist schon beeindruckend.

Und in Bezug auf das Drumherum, Kundenfreundlichkeit, Einbindung von Bezahldiensten, Fehlerlastigkeit, usw. ? Beziehungsweise was gefällt Dir nicht an Fifa 13 und was wünschst Du Dir für Fifa 14?

Das ist für mich ein wenig schwer zu beurteilen, da ich kein Kunde im eigentlichen Sinne bin. Daher ist die Frage für mich im Prinzip nicht zu beantworten. Aber da ich gerne ins Stadion gehe würde ich mir noch mehr Originalstadien wünschen.

Zumindest handelst Du nach dem Prinzip: „Wenn Du nichts Gutes sagen kannst, dann sag lieber nichts.“
Was hältst Du aber von der Tendenz, dass vieles in die Richtung kostenpflichtige Zusatzinhalte läuft, eine ziemlich auffällige Entwicklung der letzten Jahre?

Es ist auf Dauer die einzige Möglichkeit für die Unternehmen zu überleben. Man bietet den Leuten mehr und das kostet auch in der Produktion mehr, das darf man nicht unterschätzen. Denn wie der Name schon sagt, es ist ein zusätzlicher Inhalt. Wenn Du Dir für Deine PS3 die Move-Extras kaufst, dann musst Du dafür ja auch bezahlen.

EA Season Ticket, Ultimate- Team, Virgin Gaming: Was hältst Du im Speziellen von Virgin Gaming? Kann das nicht auch zum Suchtmittel werden? Manche scheinen eh schon Fifa- süchtig zu sein, wenn die auch noch um Geld spielen…?

Wir schon erwähnt kostet zusätzlicher Service auch zusätzliches Geld, das sollte man nie vergessen. Wenn die aktuelle Form der Spieler zur Verfügung steht („Matchday“, Anm. d. Red.), dann muss sich darum auch jemand kümmern und diese Leute muss man auch bezahlen. Suchtpotenzial sehe ich nicht, immerhin gibt es ja auch eine Altersgrenze. Ultimate Team spiele ich nicht, dafür fehlt mir einfach die Zeit.

Fifa 13 hatte einen reißenden Absatz. Rekordmeldungen schwirrten durch die Medien. Das Spiel kostet mehr als im Jahr zuvor. Profis reden offen darüber, dass sie Fifa spielen, was kostenlose Werbung ist. Die Fifa-Serie ist eines der stärksten Pferde in EA Sports’ Stall. Es wird produziert, damit es verkauft wird und EA Geld damit verdient, nicht damit wir beglückt werden mit tollem Spielvergnügen. Sicher bekommen wir das Spielvergnügen, aber uns Konsumenten fragt niemand, ob wir Cash-Gaming wollen, ob wir Ultimate-Team wollen und die anderen kostenpflichtigen Zusatzinhalte. Das gibt es einfach und wird beworben, damit man das Bedürfnis bekommt. Damit man denk, dass man das will.
Ich trau mich mal behaupten, dass sich die Fifa- Serie durchaus allein durch den Verkauf der Vollversion finanzieren lässt. Was bleibt dann anderes als Argument für die kostenpflichtigen Zusatzinhalte, als das Verlangen EA’s weiteres Geld abzuschöpfen?

Mit der Behauptung, ohne exakten Einblick auf die Zahlen zu haben, liegst Du enorm daneben. Wer sich in der Videospielbranche ein wenig auskennt der weiß, was pro verkauftem Spiel ungefähr hängen bleibt. Aber dabei reden wir dann nicht von einem Netto-Gewinn. Da fallen zahlreiche andere Kosten ab. Das Produktionsteam muss bezahlt werden, Marketing- bzw. Werbekosten müssen bezahlt werden und Lizenzen ebenso. Kostenlos und Werbung, das gibt es in der Kombination einfach nicht. Im Vorjahr kam ein Shooter-Spiel (nicht von EA) auf den Markt, dessen Ausgaben für Werbung circa 18 Millionen Euro gekostet haben, und damit genauso teuer wie die Produktion selbst. Das sind Summen, die man auch erst mal einnehmen muss.

Ja ok, wahrscheinlich bin ich zu schlecht oder falsch informiert. „Mit 7,4 Millionen verkauften Exemplaren wurde es von EA zum erfolgreichsten Sportspiel aller Zeiten gekürt.“ Stand einen Monat nach Release. Und sämtliche Kosten sind im Preis mit einkalkuliert. Ansonsten würde EA grundsätzlich defizitär arbeiten. Aber gut, scheinbar ist es notwendig, dass wir mit diesen kostenpflichtigen Zusatzinhalten beglückt werden, damit die Weiterentwicklung dieser gesichert ist.

Ok, genug davon. Kommen wir zum täglich Brot der FOL:
Einen Wettbewerb wie die VDFL zu organisieren ist bestimmt viel Arbeit. Woher kommen die Mittel für z.B. Preise von Gewinnern? Ich denke nur an die interessanten Reiseberichte des VDFL- Champions.

Die kommen von EA selbst und das zeigt auch, wie sehr EA sich um die Community kümmert und wie sehr EA die Community am Herzen liegt. Unsere Gewinner waren schon an der Stamford Bridge, im Nou Camp oder Bernabeu, beim DFB-Pokalfinale oder im Emirates Stadium. Ich finde, dass sich das mehr als nur sehen lassen kann und bin mir sicher, dass das keine andere Community-Seite weltweit bietet.

Also zahlen die Käufer von Fifa auch die Preisgelder der VDFL- Gewinner. Das nenn ich mal Arbeit am Kunden.

Nur aus Interesse: gibt es eigentlich diese ominösen Beta-Tester, welche die nächste FIFA-Version schon Monate vorher daddeln können? Die glücklichen Zocker unter uns, die wie durch Wunder eine Mail von EA bekommen und dann den Code zum runterladen? Und falls ja, wie wird man einer? Bist Du einer?

Ich gehe mal schwer davon aus, dass es Tester gibt. Allerdings bin ich keiner davon. Das ginge auch zeitlich einfach nicht.

Kennst Du die Stammuser der FIFA-Onlineligen auch persönlich, bzw. gab es schon Live- Events, wo man sich auch mal auf eine gepflegte Bluna zusammensitzen kann?

Meistens ist es sogar mehr als eine Bluna, teilweise geht es über ein Spezi bis zur Cola. Aber im Ernst, die Gelegenheiten gab es durchaus und ich kenne auch einige User persönlich. Man läuft sich beispielsweise bei der Gamescom über den Weg, aber auch bei Events wie Zocken Deluxe oder ähnlichen Veranstaltungen. Dort ist der Kontakt natürlich intensiver, weil ich dann der verantwortliche Admin für den Turnierablauf bin.

In den Onlineligen ist seit Erscheinen von Fifa 12 ein relativ klarer Trend zu weniger Aktivität, weniger Teilnahme an eben diesen Onlineligen erkennbar. Scheinbar spielen die Leute lieber Seasons oder sind vom Spiel selbst frustriert. Wie siehst Du die Zukunft der Onlineligen und im speziellen der FOL?

Den Trend sehe ich so nicht, zumindest nicht auf unserer Seite. Die Anzahl der tatsächlich ausgetragenen Spiele in unseren Wettbewerben ist, zumindest bei denen die ich betreue, steigend. Was Franks [Frank Sinkovec, anderer FOL- Admin, Anm. d. Red.] Wettbewerbe betrifft kann ich das so direkt nicht beurteilen. Ich glaube, dass im Allgemeinen der von Dir angesprochene Frust der Leute nicht größer ist als früher, er ist nur präsenter durch Dinge wie Facebook, Twitter oder diverse Foren. Als Vergleich würde ich da gerne mal die landesweite Diskussion um Pyrotechnik heranführen. In den 90ern gab es die in fast jedem Stadion und alle waren hellauf begeistert. Jetzt berichten Fernsehen und die sonstigen Medien immer darüber, eben über das Negative. So ist es auch ein wenig bei FIFA. Wie ich schon sagte, es gibt selten Postings in Foren, wo die Leute sagen, was alles gut läuft. Das Negative steht immer im Mittelpunkt. Daher sehe ich auch die Zukunft unserer Seite positiv, die wir ein gutes Produkt bieten, und das auch noch kostenlos. Das sollte man nie vergessen.

Das lass ich mal so stehen. Vor eineinhalb Jahren lief vieles besser, aber Foren, Facebook und Twitter gabs schon… Und der Frust über Fifa verbrennt keine Fan- Plakate oder ätzt in den Augen.

Fragen wir mal andersherum:
Die Onlineligen profitieren von EA und Fifa, das Spiel ist die Grundlage des Spielbetriebs. EA hat dagegen wenig bis nichts von den Onlineligen, denn jeder der dort spielt, hat bereits zwangsläufig das Spiel. Kann es sein, dass EA die Interessen der Onlineligen ignoriert, bzw. sogar versucht sie klein zu halten?

Letzteres möchte ich entschieden dementieren. Dann würde man ja gegen die eigene Zielgruppe arbeiten. Aber die Planung eines Videospiels ist enorm schwer. Ich habe das selbst bei einem anderen Projekt hautnah miterlebt. Das sind enorm komplizierte Prozesse und ich bin relativ froh, dass ich mich damit nicht beschäftigen muss. Manche Entscheidungen sind nicht populär, aber es wird sich sicherlich jemand etwas dabei gedacht haben.

Das mag sein, aber muss man groß die Planung eines ganzen Spiels überdenken, nur weil man wie in der Saison vorher Ranglistenlobbys für alle und nicht nur für Cash- Gamer zur Verfügung stellt? EA hat einen in Geld zu beziffernden Vorteil davon, dass die Leute bei Virgingaming spielen, statt in einer Onlineliga. Und ich trau mich mal behaupten, dass sie bei den Onlineliga- Spielern bereits Ihr Ziel erreicht haben, Verkauf des Spiels und somit Zugang zu den kostenpflichtigen Zusatzinhalten. Wie gesagt, der Spieler, der vor eineinhalb Jahren noch vollkommen zufrieden war mit Fifa in der Onlineliga, dem vergeht jetzt die Lust. Vielleicht nicht bei der FOL wo die Nachfrage wesentlich größer ist als das Platzangebot, aber in den unabhängigen Ligen.

Das ist eine Frage, die man den Verantwortlichen in Kanada stellen muss. Ich kenne die finanzielle Strategie von EA nicht. Und gerade bei der sollte man sich mit Spekulationen zurückhalten bzw. ich werde dies tun. Ich kann mich ja auch schwer als Zahnarzthilfe über eine Blinddarm-OP äußern. Da fehlt einfach der ausreichende Einblick.

Stimmt. Außer, wenn es die eigene war. Aber wo wir doch schon beim Thema „Spekulation“ sind:
Neulich sind im Netz Codes aus einer Datei der PC- Version von Fifa 13 aufgetaucht. (https://ligakurier.files.wordpress.com/2012/10/fifa13-skript_momentum.jpg) Daraus ist erkennbar, dass an der Spielintensität – was auch immer das heißt – rumgeschraubt wird und dass die Resultate damit nicht nur abhängig von den Fähigkeiten des Zockers sind. Ist das nicht schon mal ein kleiner Beweis oder zumindest Hinweis auf das ominöse „Momentum“, der  oft vorschnell gebrauchten Pauschalbegründung für die Summe aller Missgeschicke, die das Spiel bringen kann? Kann die Stimme derer, die überzeugt sind, „dass da was sein muss“ noch weiter ignoriert werden? Gibt es also eine offizielle Stellungnahme von EA zum Thema Momentum?

Das weiß ich nicht, denn ich bin nicht in solche Prozesse involviert. Wenn das so wäre, dann würden solche Dinge unglaublich viel zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen und das wäre sicherlich nicht im Sinne der vielen User. Ohne mehr zu wissen: Wer schon mal selbst Sport gemacht hat, weiß, dass es dieses Momentum auf jeden Fall gibt. Wie sonst ist es zu erklären, dass Hoffenheim beim Berliner AK mit 0:4 verliert?

Stimmt wohl. Aber an dem Tag war der Berliner AK einfach besser als Hoffenheim. Der DFB hat den Hoffenheimern keine Bleischuhe angezogen oder die Pfosten des Berliner Tors auf zwei Meter verbreitert. Es wurde auch nicht verordnet, dass das eine Team plötzlich intensiver rangehen und das andere nur noch verhalten spielen darf.

Hat bei Dir Fifa im Onlinemodus noch nie den Eindruck erweckt, dass plötzlich entweder alles so super, oder alles so zäh läuft und das nicht plötzlich an Dir selbst, sondern am Spiel liegt? Das oben angesprochene Skript spricht eine eindeutige Sprache.

Ganz ehrlich, das kann ich so nicht beurteilen, denn ich habe quasi noch nie online gespielt, nur teilweise zum Test gegen meinen Kollegen Frank, da wir ja auch ausreichend informiert sein müssen, was die inhaltlichen Dinge des Spiels betrifft. Da er mir aber sowieso haushoch unterlegen ist, würde ihn auch das Momentum nicht retten.

Der Admin des Dachverbandes deutscher Fifaonlineligen spielt praktisch nie online? Das hört sich für mich nach einem vegan lebenden Fleischer an…

Erinnerst Du Dich denn an ein besonderes Spiel bei FIFA?

Puh, das ist schwer zu sagen. Ich habe bestimmt schon mehrere 1000 Spiele FIFA gespielt. Aber mit dem WM-Spiel 2010 habe ich meinen besten Freund mal mit 7:0 geschlagen, mit Deutschland gegen Spanien. Schade nur, dass sich das auf dem richtigen Rasen so nicht wiederholt hat.

Das ist wohl wahr.
Zurück noch mal zur Arbeit der FOL:
Es gab mal leise Anstrengungen in einem kleinen Turnier die beste Fifaonlineliga zu ermitteln, unabhängig von der FOL, nur auf Basis der Admins. Bei den FOL geht es ja auch mehr oder weniger über die VDFL, wobei die unterschiedlichen Auswahlkriterien für Teilnehmer eine entscheidende Rolle spielen. Könnte die Fifaonlineligen.com nicht ein Turnier organisieren, wo jeweils z.B. fünf Vertreter einer Onlineliga in einem Wettkampf die stärkste FIFA-Liga ermitteln?

Diese Idee gab es in der Vergangenheit bereits und sie ist nach wie vor gut. Allerdings ist das auch immer eine Frage der Kapazitäten. Denn wenn wir etwas Neues bieten, dann wollen wir es auch vernünftig machen. Halbe Sachen gibt es bei uns nicht.

Wir sind sofort dabei. Die ps3-fifaliga.de hat schließlich Ihren Ruf wiederherzustellen. Wir sind die größte Fifa- Onlineliga Deutschlands und waren durch den Gewinn der 25. VDFL- Meisterschaft auch „Deutschlands stärkste Fifa- Onlineliga.“ In wieweit ist Dir die ps3-fifaliga.de ein Begriff?

Die ps3-fifaliga.de ist mir absolut ein Begriff, fast wie jede noch so kleine Liga. Denn eines muss man auch sagen, die Arbeit der Leute in der Community ist absolut lobenswert und verdient dementsprechend Anerkennung! Frank und ich tun unser Möglichstes, um Euch auch in Zukunft weitere Wettbewerbe zu bieten, da könnt ihr sicher sein.

Vielen Dank schon mal an dieser Stelle! Wir werden auch dieses Jahr wieder mit vollem Einsatz an der VDFL teilnehmen.
Zum Abschluss noch eine Frage, rein aus Interesse:
Im Fall „Mario Mandzukic salutiert“ prüfte die Staatsanwaltschaft, ob rechtliche Schritte eingeleitet werden. Wurde gegen EA ermittelt, weil man in FIFA nach einem Tor salutierend jubeln kann?

Auch das ist eine Frage, die ich nicht beantworten kann. Meine Meinung dazu ist aber relativ eindeutig: Ich bin absolut überzeugt davon, dass Mandzukic in diesem Moment nicht daran gedacht hat, welche Folgen das haben könnte.

.

.
Vielen Dank an Sascha Staat für das interessante Interview! Wir konnten vieles erfahren über die Arbeit für EA und vor allem für die User des Angebotes der FOL. Manche Fragen blieben – verständlicherweise – offen. Man merkte aber eindeutig, dass da ein passionierter Fifa- Fan am anderen Ende sitzt, der das Glück hat diese Leidenschaft auch zum Beruf machen zu können. Ich denke, ohne mich zu weit aus dem Fenster zu lehnen, dass Sascha teilweise auch gerne die Antworten auf so manche Fragen wüsste, aber immer auf dem schmalen Grad der Interessen wandelte. Auch die kritischen Fragen hat er gekonnt gemeistert. Ich finde das hat er sehr souverän und gut gemacht.
Hängen bleibt auch die Erkenntnis, dass die FOL.com nicht so sehr viel EA ist. Sie nutzt die Dienste genau wie wir in den unabhängigen Onlineligen und hat teils mit den selben Problemen zu kämpfen.
Für mich persönlich bleibt auch nur ein großes „Dankeschön!“ an einen sehr sympathischen Gesprächspartner, der scheinbar auch schon so alt und (grau) sein muss wie ich. Zumindest kennt er noch den Gameboy bzw. Fifa Soccer auf dem 486er.

Eines verbindet uns alle:  Die Lust Fifa zu zocken. Egal wie. Ob offline oder online. Gegen Gegner jeglicher Couleur. So bringt uns das Spiel alle zusammen.

Veröffentlicht unter Fifa, Interviews | 7 Kommentare

Seasons und Virgingaming – oder wie EA die Onlineligen kaputt macht

April 2011, die ps3-fifaliga.de knackt gerade die Marke von Fünftausend Mitgliedern.
396 User registrieren sich in diesem Monat auf der Homepage. Knapp sechs Wochen zuvor, am 18.02.2011 wird hier im Ligakurier das Sonderheft zur Saison 9 veröffentlicht.

Ein bis dahin und seitdem nie wieder erreichter Meilenstein der internen Berichterstattung. Der ewige Rekord von Spielen an einem Tag folgt zwei Tage später (226 am 20.02.2011).

Zu dieser Zeit sind die Ligen Mexiko, Türkei und Holland gut gefüllt, nur wenige vereinzelte Partien werden zum Saisonende gewertet.   Neben dem Ligabetrieb wird 2vs2 in einer Ladder und dann in Ligen gespielt, die ps3-fifaliga.de feiert sich selbst im Birthday- Cup und die Aktivsten der Aktiven dürfen sich in einer Weltmeisterschaft messen.

Es war die Hochzeit der Onlineligen im Allgemeinen, aber im Speziellen für die ps3-fifaliga.de. Niemand, der sich auch nur kurz mit einer Onlineliga auseinandergesetzt hatte,  verspürte mehr große Lust auf diese langweiligen Ranglistenspiele, die zwar schnell gespielt werden konnten, aber keinerlei Resultat zeigten. Kein Spiel war länger präsent als die 12 Minuten, die es gespielt wurde. Die Spiele wurden scheinbar durchwegs von „kleinen Kids“ gespielt, die bei Gegentreffern quitten und sowieso nur mit Real Madrid antreten. Die Rangliste selbst wurde angeführt von Cheatern, die sich mit irgendwelchen lächerlichen Tricks (Flaggen!) an die Spitze eines Rankings ohne Wert pushten.

In einer Onlineliga, da zählt jeder Sieg. Jeder Sieg ist auf der Homepage als solcher zu sehen. In Freundschaftsspielen („Friendlies / Friendlys“) gibt es nur Sieg oder Niederlage. In den Ligen und Turnieren geht es um Titel, am Ende um Topzockerpunkte für die ewige Tabelle. Die Spiele können schnell vereinbart und verabredet, einfach eingerichtet und gespielt werden. EA stellt hierfür die entsprechenden Ranglistenlobbys zur Verfügung und die Spielberichte werden bequem per Emailbenachrichtigung an die Mailadressen der User weitergeleitet.

Zu dieser Zeit gab es in unserer Onlineliga einige Betrugsfälle. Die User versuchten auf diversen Arten einen Vorteil für sich herauszuschlagen, sei es dadurch, dass sie die Verbindung beeinflussten, einen sogenannten Freeze zum eigenen Vorteil nutzten oder gar schon bei der Teamvergabe unfair eingriffen.
Im Nachhinein kann man diesen unfairen Handlungen jedoch fast etwas Positives abgewinnen: Die User waren teilweise übermotiviert, über die Maße angespannt vor, während und nach den Spielen. Die Titel, die in Aussicht standen, die Befriedigung durch eine gute Tabellenplatzierung war es den Tricksern scheinbar wert die Schwelle des Erlaubten zu übertreten. Sie waren allerdings nicht mehr als die Spitze eines Eisberges an fairen Spielern, die aber ebenfalls bis in die Haarspitzen motiviert waren.

Heute – November 2012 – ist Fifa 13 gerade einmal einen guten Monat alt. Die neue Saison hat gerade eben erst begonnen, aber die Zahlen und Fakten sehen wenig erfreulich aus. Zum Saisonstart fanden ca. 50 Partien statt. An die 100 Partien weniger, als zu jedem anderen Saisonbeginn mit einer neuen Fifa- Version. Ernüchterung hat sich breit gemacht.

Spätestens seit Fifa 12 allerdings arbeitet EA mit Nachdruck daran die Onlinespieler mehr an die Dienste und Produkte rund um EA und deren Partner zu binden. Dass sie damit auch das freie Spiel unterbinden (wollen), wird zwar nicht laut ausgesprochen, ist aber unmissverständlich.
Mit Fifa 12 wurde der Modus „Seasons“ eingeführt. Die schnellen Ranglistenspiele standen nicht mehr im Vordergrund, sondern der Saisonmodus, in dem es am Ende um den „Ligatitel“ geht. Um den ersten Platz in der ersten von zehn Ligen. Ultimate- Team wurde extrem promoted, das Sammelkartenspielchen, mit dem EA noch zusätzlich verdienen kann und die Seite mit den Geldscheinchen, Virgingaming, warf mehr als nur seine Schatten voraus.
In Fifa 13 wurde „Seasons“ erweitert. Nun darf sich jeder Teilnehmer Hoffungen auf einen Titel machen. Von Liga 10 bis Liga 1 gibt es in jeder Spielklasse einen kleinen Pokal zu gewinnen, der dann schön im entsprechenden Trophäenschrank aufgestellt ist.

Es kümmert zwar keinen gegen wen man spielt, ob der in der selben Spielklasse ist, wie man selbst oder dass man mit ManCity immer noch genau wie in der „schnellen Rangliste“ dauernd auf Real Madrid trifft, aber es gibt diese kleinen Pokale, es geht um den Aufstieg oder Abstieg.
Im Grunde wird den Leuten jedoch etwas vorgegaukelt, die „wahre Rangliste“ gibt es immer noch, zu sehen unter anderem unter dem EA- Konto jedes Fifa- Online- Spielers. EA hat nur ne schöne Maske drauf gesetzt und lässt jeden meinen, dass dies ein globales Spiel in tollen Ligen ist. Ist es aber nicht, weil jeder seine eigene Liga spielt. Es gibt keine Tabellen, es gibt keinen direkten Vergleich, man „skillt“ nur praktisch wie in Arcade- Spielen. Aber es kommt an. Die Leute drücken lieber schnell mal auf Seasons, als dass sie sich in der Onlineliga nach einem Friendlypartner umsehen.

Virgin selbst spielt bei der Flaute der Onlineligen eine zentrale Rolle, seit 2010 dauert die Zusammenarbeit von Virgin und EA nun schon an. Ziele sind die Vermarktung von Videospielen und die Organisation von millionenschweren Livegame- Events. „Mit Battlefield 3 zum Millionär“ zum Beispiel, ein mit 1,6 Millionen Dollar dotiertes Turnier der Ballerspielserie bildet im Moment den vorläufigen Höhepunkt der Cash-Gamer – Zunft.

Heutzutage spielt man über Virgingaming.com und die bekannte EA-Arena kleine Spielchen mit ca. fünf Dollar Einsatz. Wo „früher“ überflüssiges Geld am virtuellen Pokertisch landete, wettet heute der unvernünftige Zocker aufs eigene Team. Diese EA- Arena ist es auch, die uns das Leben schwer macht. Bei Fifa 12 konnte man die EA- Arena noch nutzen um freie Ranglistenspiele durchzuführen. Später kamen noch die „externen Ranglistenlobbys“ hinzu, doch die fehlen bisher. Ohne, dass man entweder über Virgingaming spielt (um 0,00 $ Einsatz) oder seinen Gegner als Freund hinzufügt, kann man kein vernünftiges Onlineliga- Spiel mehr ausrichten. Dabei sind die hier angegebenen Wege relativ umständlich.

Verständlich wiederum, dass viele jetzt darauf verzichten und sich in ihre eigene kleine Season zurückziehen. Zwar ist die fast nichtssagender als die ewige Rangliste, aber es ist schön anzusehen. Und es gibt kleine Pokale!!
Dazu kommen weitere Veranstaltungen wie der FIWC, der Fifa International Witz Cup, der nur von scheinbar arbeitslosen Dauergamern gewonnen werden kann, genau wie die Virtuelle Bundesliga für die das selbe gilt.

Anspruchsvoller scheint Ultimate Team zu sein, in dem der Gamer sich durch zusätzlich eingebrachtes Geld einen schönen Vorteil verschaffen kann. Wer sich dann noch die Mühe macht mit anderen seine EA- Panini- Bildchen zu tauschen, hat schnell eine schlagkräftige Truppe beisammen. Auch hier kann man jetzt die oben schon beschriebene Season spielen und schöne bunte Pokälchen gewinnen.

All das vereinzelt die Spieler. Wo früher ein einziger Onlinemodus war, stehen jetzt viele verschiedene Wahlmöglichkeiten. Mittlerweile ist man bei den meisten davon mit Geld erfolgreicher als ohne.

Wo bleibt da noch Platz für die Onlineliga? Eine vom Hersteller unabhängige Plattform für Gleichgesinnte, die einfach das etwas kultiviertere Spielvergnügen suchen. Die neben den sturen Onlinegames Real Madrid gegen Brasilien in einer nichtssagenden Season auch noch Wert auf den zwischenmenschlichen Aspekt von Onlinespielen legen. Leute, die eben nicht nur die anonyme Weise suchen, in der sie zwar gegen andere Menschen, aber immer noch vollkommen allein zocken. Spiele, bei denen die einzige Art der Kommunikation kleine PSN- Nachrichten mit „lucky“ oder teils üblen Beschimpfungen sind…

Sicherlich ist es immer auch die Frage was der entsprechende Onlinespieler will.
Möchte er nur schnell zwischendurch ein Onlinespiel machen, dann ist er bestens mit dem bedient, was EA bietet.
Möchte er allerdings Teil einer Gemeinschaft sein, so sind Onlineligen immer noch die beste Anlaufstelle. Im Grunde genommen treffen sich dort online Leute mit dem gleichen Hobby. Der virtuelle Freizeitkick von der Couch aus.
Die ps3-fifaliga.de ist mehr. Die Mitglieder wissen das, sobald sie es wissen wollen.

EA kann nichts dagegen tun, sondern nur dafür. Bringt wenigstens wieder die Ranglistenlobbys. Vielleicht vergrößert sich dann auch der Teil der Leute, für die Fifa – Online- Gaming mehr ist als nur zwei anonyme Menschen, die an zwei Konsolen ein und dasselbe Spiel spielen. Onlineligen bringen die Menschen zusammen – solange sie das wollen und auf die Art, wie weit sie es wollen. Wer das nicht will, der konsumiert einfach nur statt mitzuwirken. Auch das ist ein Vorteil der anonymen Welt des Internets:

Alles kann – nichts muss. Aber wenigstens die Möglichkeit haben, das wäre schon mal nicht schlecht…

Veröffentlicht unter Liga-Alltag | 3 Kommentare

Erster Beweis für Momentum gefunden!

¿El momento loco… que pasa?

Das Momentum – wo mal der ewige Nebel der Spekulation lag, da lichtet sich das (Spiel-) Feld. Nur was zum Vorschein kommt kann einem kaum gefallen.

Ist es verwerflich, wenn man Gutes erreichen möchte, aber dadurch alles viel schlimmer macht?
Im Juli diesen Jahres, es war die Blütezeit von Fifa 12, erschien hier der Artikel „https://ligakurier.wordpress.com/2012/07/10/un-momento/„. Behandelt wurde das Phänomen des Momentums, für die einen ein Unding, weil es unverkennbar ins Spielgeschehen eingreift, für die anderen nur eine Ausrede für schlechte Verlierer.

Doch was jetzt so langsam ans Tageslicht kommt, scheint den überzeugten Momentum- Gläubigen recht zu geben. Zumindest wird man das Phänomen nicht mehr ohne weiteres leugnen können. Wie es sich nennt sei dahin gestellt, man kann es auch „Skripting“ nennen, aber dass EA bewusst und programmiert in den Spielverlauf eingreift, das ist hiermit erwiesen:

Ein passionierter Fifa- Zocker hat sich die Mühe gemacht den Code der PC Version etwas genauer unter die Lupe zu nehmen – das aufgerufene Skript heißt „MatchIntensity“, betrifft also die Intensität des Spiels.

In der Matrix („Tabelle“) sind die momentane Tordifferenz zum Gegner, sowie Zeitabschnitte des Spiels abgebildet. Die angegebenen Werte variieren von -1 bis +2.

Interpretiert man die gegebenen Werte, so lässt sich daraus schließen, dass die Intensität des eigenen Spiels um +2 zunimmt, wenn man im Zeitabschnitt zwischen der 76. und 90. Minute mit 0:1 zurückliegt. Beim Gegenüber (1:0- Führung) steigt die Intensität um +1.

Wie sich die gezeigten Werte auswirken, was genau unter Intensität zu verstehen ist, wird aus dem hier Gezeigten nicht deutlich. Auch der Begriff „Intensität“ lässt viel Raum für Spekulationen. Und dass es Phasen des Momentums gibt, die sich über mehrere Spiele hinziehen, ist dadurch auch nicht belegbar.

Doch trotz allen Zweifeln und all dem Unwissen oder Halbwissen ist dies der zweifelsfreie Beweis, dass EA durch programmierte Elemente ins Spielgeschehen eingreift!

Es lassen sich aber die vielen Tore und (ärgerlichen) Gegentore erklären, die in der Schlussviertelstunde fallen. Die zurückliegende Mannschaft wird regelrecht gepusht.
Die Idee EAs dahinter mag eine gute sein, oft bäumen sich die Teams gegen eine drohende Niederlage auf und schaffen noch den Ausgleich kurz vor Schluss.
Aber nicht, weil „Gott“ ihnen einen Vorteil verschafft!

Zu dieser ganzen Thematik findet man nichts, aber auch garnichts auf offiziellen Seiten. Bei EA selbst sicherlich nicht, aber auch nicht auf Gamer-Homepages. Nur – wie immer – in Userforen.

Dies könnte sich bald ändern – sobald hierüber diskutiert wird.

Wenn, dann wollen wir fair gewinnen und fair verlieren! Aber nicht, weil der Gegner oder man selbst gepusht wird. So wird aus guter Absicht ein Griff ins Klo!

Veröffentlicht unter Fifa | 9 Kommentare

Brasilien 16 – Die Hinrunde

Wie zu jeder Saison gibt es auch zur 16. PS3-Fifaliga.de-Saison einen Hinrundenüberlick der Sambaliga und auch einen kleinen Ausblick in Sachen Meister, CL- und EL-Plätze.

Rückblick Spieltag 1 – 12

 Herbstmeister a.k.a. xXCleptomanicXx

Gewinner der Herbstmeisterschaft, falls es das überhaupt in Brasilien gibt, ist Atletico Mineiro mit dem Trainer xXCleptomanicXx. Ganze 9 Spiele konnte er für sich entscheiden. Dagegen stehen 1 Unentschieden und 2 Niederlagen.  Daraus resultiert der 1. Platz mit 28 Punkten. Sein Torverhältnis: 29:12.

Wenn xXCleptomanicXx diese Form halten kann, ist durchaus der Meistertitel drin. Jedoch darf man die Verfolger nicht unterschätzen, denn am 12. Spieltag trennen ihn auf Platz 2 nur 2 Punkte.

Vize-Herbsmeister a.k.a. pyo-toxic

Vize-Herbsmeister und somit ein weiterer Titelanwärter ist pyo-toxic. Unser Pokaladmin konnte von seinen ersten 12 Spielen 8 Siege einfahren. 2 gingen Unentschieden aus und 2 Spiele wurden verloren. Dennoch ist er im Moment xXCleptomanicXx hartnäckigster Verfolger. Beide trennen nur 2 Punkte. Es ist also noch alles möglich.

Der Meistertitel ist drin, dazu müssen aber die Topspiele zu Gunsten des FC Santos ausfallen. Ein Platz unter den ersten drei und somit die Teilnahme an der CL dürfte sicher sein.

Dritter im Bunde – thephillage

Auf Platz 3 steht momentan thephillage mit Corinthians Sao Paulo. Aus 11 Spielen konnte man 7 gewinnen, der rest ging leider verloren. Trotzdem steht man auf dem 3. Platz mit 21 Punkten und hat noch Chancen auf den Meistertitel. Allerdings dürfen dazu die Niederlagen nicht mehr werden. Denn auch der viert pkazierte konnte Corinthians Sao Paulo noch überholen.

Ein Platz im internationalen Geschäft ist drin, sogar der Meistertitel könnte noch machbar sein. Ob man aber nächste Saison CL oder EL spielt, hängt von der Form in der Rückrunde ab.  

Fast vergessen, dennoch Meisteranwärter

Einen weiteren Titelanwärter gibt es noch. Das ist berni-bob mit dem FC Sao Paulo. Er hat bis jetzt nur 6 Spiele absolviert. Dabei sprangen 5 Siege und ein Unentschieder heraus. Keine Niederlage! Aufgrund der wenigen Spiele steht er momentan auf dem 5. Platz. Wer aber rechnen kann, sieht, dass man mit 6 weiteren Siegen locker noch auf Platz 1 landen kann. Die Gegner des FC Sao Paulo dürfen berni-bob nicht aus den Augen verlieren.

Ein Platz im internationalen Geschäft sollte nach der bisherigen Leistung relativ sicher sein. Auch der Meistertitel kann geschafft werden. Allerdings muss man die Aktivität ein wenig steigern. Sonst kann es schnell vorkommen, dass die Verreinführung über einen Trainerwechsel nachdenkt.

EL oder CL – Das ist hier die Frage

Der Kampf um die CL-Plätze ist eröffnet. Chancen auf eine Begegnung mit Barcelona, Real, ManU, ManCity, Bayern, etc. haben Atletico Mineiro, FC Santos, Corinthians Sao Paulo, Vasco da Gama und FC Sao Paulo. Wer allerdings wo landet, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

Sagen wir es mal so: Die Gewinner landen in der CL, die Verlierer in der EL. Also hat unser Kaiser Franz mit seiner Aussage, die Europa League sei der Cup der Verlierer, irgendwie recht.

Platz 7 bis 12 – Gottseidank gibt’s keine Absteiger

 Das ein oder andere Team der Plätze 7 bis 12 hat noch theoretische Chancen auf einen Platz in der EL. Allerdings sind die momentanen Aussichten eher bescheiden. Aber wie lautet der bekannte Werbespruch einer asiatischen Autofirma? Nichts ist unmöglich. Man darf also gespannt sein, ob jemand von da „unten“ nochmal einen Leistungsschub erhält und die „obern“ aufmischen kann. Um den Abstieg braucht sich hier jedoch keiner Sorgen machen, denn es gibt keine 2. Liga in Brasilien 😉

Fazit

Es bleibt spannend in der brasilianischen Liga. Nichts ist entschieden und alles ist noch drin.

An dieser Stelle möchte ich noch ein Lob an die Mannen aus Brasilien aussprechen. Dieses Saison ist die Liga sehr aktiv. Es macht Spaß sie zu verfolgen. Ich hoffe es bleibt so.

Veröffentlicht unter Andere Ligen, Berichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die großen Vier Hinrunde XVI

Lang lang ist’s her, doch da ist sie wieder. Die Rückblende der Hinrunden auf die großen Vier Ligen Europas. Auch in dieser Saison kämpfen die Teams um Ruhm und Ehre. Wer ist diesem am nächsten? Wer landet einen überraschenden Coup? Und für wen wird die Luft immer dünner? Das schauen wir uns einmal an!

Deutschland 1

In der Bundesliga bahnt sich ein Zweikampf um die Schale an, aktuell führt der Hamburger SV unter Trainer Patilinho das Feld an. Formte er doch aus dem vermeintlichen Trümmerhaufen eine schlagkräftige Truppe. In acht bisher gespielten Spielen leistete man sich gerade Mal zwei Unentschieden. Einzig die Borussia aus Mönchengladbach hatten die Hamburger am Rande einer Niederlage, 2:2 endet das Spiel der beiden am 6. Spieltag. Verfolgt wird der HSV von besagten Gladbacher, die sich vor der Saison auf der Trainerposition mit DF1900 verstärkten und bisher eine sehr anständige Saison spielen.
Der Dritte im Bunde und ärgster Verfolger des HSV ist Crazy-Ger, er pflanzte seiner Mannschaft das Siegergen ein und führte die Werkself zu fünf Siegen aus fünf Spielen! An den Leverkusener wird kein Weg vorbei führen, wenn es daran geht die „Fleischtöppe“ zu verteilen. Sie nahmen vor der Saison die Favoritenrolle an und rechtfertigten dies mit Kantersiegen über Bremen, Hoffenheim und Stuttgart. Für alle drei sieht es momentan nach einer Saison zum Vergessen aus, jedoch ist es schwer bereits jetzt eine Prognose in Sachen Abstiegskampf abzugeben, denn alle Trainer haben ausnahmslos das Potenzial die Klasse zu halten, ja gar um die Internationalen Plätze mit zuspielen.
Fest im Blick haben diese die Dortmunder. figo-deluxe und seine Jungs vom Borsigplatz starteten mit drei Siegen in Serie, das Westfalenstadion träumte bereits von höherem, doch nach einer unnötigen Niederlage gegen 96, die von Soccer94 angeführt werden und einer weiteren gegen den FC Bayern (Michaac) scheint der Traum von Titel bereits früh geplatzt zu sein. Stekelenbrunner vom FC Schalke 04 schien sich nach der Auftaktniederlage gegen den HSV nur kurz geschüttelt zu haben, sieben Punkte aus den darauffolgenden drei Spielen sammelten die Knappen, man schien auf besten Wege zu sein, doch ein 0:2 gegen des VfB Suttgart, rieß das Team wieder nach unten.
Ab Platz 5/6-12 ist nahezu jede Konstellation möglich.

Tipp der Redaktion: Bayern Leverkusen wird Deutscher Meister!

England 1

Auf der Insel ist die Spitze noch ein wenig enger zusammen. Hier stach bisher keiner wirklich heraus. Die Mannen um kacar-fan von der Anfield Road legten einen hervorragenden Start hin. Und verloren keines ihrer ersten neun Spiele, jedoch ließen zwei Niederlagen die Konkurrenz aus dem Old Trafford unter dem Halb-Basken Schumi1887 wieder heranrücke, ja sogar vorbei ziehen. Doch auch den Red Devils fehlt es an Konstanz. Bereits drei Niederlagen stehen auf der Habenseite.
Auf Schlagdistanz befinden sich das Trio Tottenham, Stoke und Chelsea London, welches sich unter Coach KlaibAir nahezu jedes Topspiel sicherte! Nur gegen das eben erwähnte Liverpool setzte es eine herbe Niederlage, zumindest auf dem Papier. Der Überraschungs Vierte ist Stoke City, die sehr unangenehmen Potters, mischten die Liga mit fulminanten Offensiv Fußball die Liga auf. Mit 4:1 und 5:0 deklassierte man zunächst Manchester United und später die Gunners von GBWolf. Die Spurs, aus dem Norden Londons, komplettieren die Spitze. Auch sie starteten gut in die Saison. Ganze sieben Spielen ohne Niederlage, jedoch befindet sich die Mannschaft von nukular2k aktuell in einem kleinem Loch. Drei Spiele in Folge ist man nun Sieglos, doch die Zuschauer an der White Hart Lane werden es ihrem Team verzeihen, denn die Mannschaft ist auf Kurs!
Und auch das Abstiegsgespenst treibt bereits früh in dieser Saison sein Unwesen, vor allem an der Craven Cottage und im Emirates. Sowohl Fulham mit Giovanne1900 als auch der FC Arsenal mit GBWolf tun sich extrem schwer in Englands höchster Spielklasse, beiden Mannschaften spiele guten Fußball, gar keine Frage, jedoch stimmen die Ergebnisse absolut nicht, doch um beide muss man sich nicht allzu große Sorgen machen, die werden schon noch stolper Steine für das obere Drittel der Tabelle sein.
Zur Überraschung vieler Experten spukt es auch bei Newcastle United, die Magpies starteten mit einem Sieg über ManU in die Saison, doch seit dem gelingt ihnen nur noch sehr wenig. Mit nur acht Punkten aus elf Spielen droht ihnen ein Platz unter den letzten Dreien der Liga! Der Vorstand hält jedoch an grazert fest. Unbestritten sind sine Fähigkeiten ein Team zum Erfolg zu führen. Die gesamte Medienlandschaft wartet eigentlich nur auf die Explosion von Cisse und Co. Newcastle wird mindestens Platz sechs erreichen und international vertreten sein.
Am vergangenen Wochenende präsentierten die Toffees einen neuen Coach, der frisch eingeflogene Chefkoch aus Kasan, soll den FC Everton übernehmen und in Richtung internationale Plätze führen. Die ersten Spiele werden zeigen wohin der Trend geht.
Die Premier League wird sich einen spannenden Saisonendspurt vorbehalten. Die Meisterfrage ist völlig offen und im Keller wird es nur über den Kampf gehen!

Tipp der Redaktion: offen!

Spanien 1

Die Spanier gehen es ruhig an, Siesta beschreibt die Situation ganz gut. Es gibt zu viele Teams die weniger als sechs Spiele gemacht haben, das erschwert natürlich ein Zwischenfazit, dennoch versuchen wir’s.
Angeführt wird La Liga, wie soll’s auch anders sein, vom FC Barcelona. Gefolgt von den kleinen Katalanen. Espanyol mit Leineline steht, meiner Meinung nach, erwartungsgemäß in Schlagdistanz zur Spitze. Mit nur einem Punkt weniger, bei gleichzeitig einem Spiel weniger, ist die Tabellenspitze in Reichweite.
Aufgrund der mehr gespielten Spiele von Malaga, Getafe und Bilbao klafft hinter den Spitzenduo bereits eine kleine Lücke. Cristiano7 und seine Mallorcina haben schon eher die Möglichkeit oben heran zu rutschen, doch darf bezweifelt werden, dass das kleine Mallorca, den großen der Liga weiterhin die Stirn bieten kann.
Real Madrid und das gelbe U-Boot aus Villareal sind nicht optimal in die Saison gestartet, kaufte beide vor der Saison doch die Erfolgscoaches sLimShady, sowie Stefansvg ein. Welches ein Fingerzeig in eine glorreiche Zukunft werden sollte. Doch nach vier bzw. fünf Spielen ist ein Trend kaum erkennbar. Beide Teams besitzen ohne Frage die Qualität, den Pott zu holen.
Im grauen Mittelfeld der Liga dümpeln Getafe und Bilbao herum, vor allem bei den Basken scheint die Blütezeit vorbei zu sein. Obwohl man nach der Verpflichtung von Seppl94 und den grandiosen Spielen in der Vorbereitung bereits zu den Geheimfavoriten zählte, kommt das Team einfach nicht aus’m Quark. Und auch in der Vorstadt Madrids, in Getafe sieht es nach einer durchschnittlichen Saison aus. Unter Investluk spielt die Betriebssport Mannschaft von Burger King mal Hui, mal Pfui. Die löchrige Abwehr Getafes ist klar der Schwachpunkt und sollte in Griff bekommen werden, denn so viele Tore kann man vorne kaum schießen…
Dass man trotz einer schlecht stehenden Abwehr dennoch erfolgreich sein kann, beweist der FC Malaga. Mit einem Torverhältniss von 27:25 in elf Spielen ist das Team unter der Leitung von igistrum die Torfabrik in Spanien.
Sie bestritten auch das torreichste Spiel der Hinrunde. Mit 7:4 schlugen sie die Rojiblancos von Atletico Madrid. Cazin-HH haderte nach dem Spiel mit der Kopfballschwäche seiner hinter Leute. Für ihn sieht es aktuelle gar nicht mal so gut aus. Mit nur sieben Punkten aus sieben Spielen, muss man aufpassen, dass man nicht noch weiter unten herein rutscht, denn die Teams aus Levante (ChristianM75) und Valencia (Strngplayer) haben deutlich weniger Spiele auf dem Konto! Allerdings sind die Team von Cazin-HH bekannt dafür, im Schlussspurt nochmal alles zugeben. Schafft er es auch dieses Mal? Schwarz hingegen sieht es für die Andalusia. aus Sevilla. aus. Schlechte Stimmung im Ramon-Sanchez inklusive. Zwar ist noch absolut nichts verloren, jedoch sollte man schnellmöglich den ein oder anderen Punkt sammeln. Wäre wichtig für’s Selbstvertrauen.
Letztlich muss man kein großer Prophet sein, um zu erahnen, dass die beiden Erzrivalen Barca und Real um den Titel spielen werden. Villareal und Espanyol, werden im Busch der Savanne auf ihre Chance warten und dann zu schlagen.

Tipp der Redaktion: Villareal gewinnt die Meisterschaft, knapp vor Espanyol Barcelona!

Italien 1

Auf dem besten Wege Richtung Scudetto ist Udinese Calcio. Angeführt vom zweimaligen Meistermacher Chrisdoni dominieren sie die Liga nach Belieben. Altstar Antonio Di Natale ist der Bomber der Liga, mit einer Quote von sage und schreibe zwei Toren pro Spiel ist er der Spieler der Hinrunde. Auch das Torverhältniss der Norditaliener spricht Bände. 3,5 Tore stehen nur einem Gegentor gegenüber.
Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, sollte sich Udine, dies noch aus der Hand nehmen lassen.

Im Kampf um die Champions League Plätze geht es heiß her. Sowohl Neapel mit Kevinho, Florenz mit GhOst, Palermo mit ivo, als auch der AC Mailand mit rublmc fehlt es in dieser Spielzeit an Kontinuität, dem Außenstehenden ist dafür ein spannender Kampf um die Plätze zwei bis sechs allerdings garantiert!
Wer trotzdem gerne ein packendes Duell um die Meisterschaft sehen will, der sollte eventuell dem AS Rom die Daumen drücken. Denn mit dem türkischen Neueinkauf Bigali_Hakan_17 holten die Römer neun von neun möglichen Punkten und können damit aufschließen. Anzumerken ist, dass einzig der AS Rom den Tabellenführer schlagen konnte.
Die Abstiegsplätze werden zurzeit vom FC Parma (Inkajes), Cagliari (selles) und vom CFC Genua (Ground_Zero9) belegt. Bei ihnen stimmt die Chemie zwischen Trainer und Mannschaft einfach nicht. Ein Sieg für diese drei Mannschaften in der kommenden Partie ist quasi Pflicht, um nicht die letzte Hoffnung zu verlieren. Bei einem möglichen Sieg, oder einem Achtungserfolg gegen eines der Topteams würde es noch einmal eine Zweckgemeinschaft zwischen Team, Trainer und Tifosi führen, denn nur gemeinsam kann man im Abstiegskampf bestehen.

Tipp der Redaktion: Der Titel geht nach Udine!

Anm. d. Red.: Artikel wurde verfasst von Schumi1887. Vielen Dank!

Veröffentlicht unter Liga-Alltag | 2 Kommentare